Archiv | Deutschland RSS for this section

Der Rede wert? Die Wutzfigur des Michael Winkler (Kolumnist)

Die Frage bleibt: Brauchen wir jemand in Deutschland, der gemäß der von den Besatzungsmächten verordneten Holocaustdoktrin das Sujet selbst leugnet…

https://youtube.com/s3EMTAr-UBY

 

In dem Hauptorgan der Kultur der Lügenpresse des Weltjudentums ist in der von jüdischen „Amins“ zensurierten Wikipedia (besonders ekelhaft der Antifaschist „Der Hexer“) zu Winklers Eintrag zu lesen:

Michael Winkler trat 2005 mit einer öffentlichen Holocaustleugnung hervor, für die er 2008 rechtskräftig zu einer Geldstrafe verurteilt wurde.

Damit spielt der nicht Arbeitsuchende, konstant als Junggeselle im Hotel Mama lebende Diplom Physiker Michael Winkler dem Bundeslachgeschichtendienst galant in die Hände, damit die Beamten mal wieder Taschenbillard mit den Witzknochen unter der Verwaltung des Frauenarztes Josef Schuster spielen. Denn ein bißchen Spaß muß sein für das illegal betriebene Casino BRD GmbH und den noch illegaleren Staatsanwaltschaften. Diese gaukeln „dem Deutschen Volke“ ein Deutschland vor, das ein Phantom der Holocaustoper ist. Und zwar mit der Arielsängerin Angela Merkel, die aus Shakes Peaches die Rolle der „Judenvotze“ sehr überzeugend spielt vor 666 Rabbinern in der Großen Synagoge von Baphomet im Orient, Jewropastadt des belgischen Kinderschänders und Serienmörders Marc Dutroux; darüber wuchs schon so viel THC Gras, daß alle Spuren längst verwischt sind…

Kennern der Szene der fiktiven, aber sehr effektiven „Justiz“ – ein jiddischer Schwindel, der weltweit seinesgleichen sucht – fällt auf, daß Michael Winkler stets zu Geldstrafen verurteilt wird, während „Neonazis“ und „Rechtsextreme“ ausnahmslos zu mehrjährigen Gefängnisstrafen in den Kerkern der „Judenvotze“ weggesperrt werden.

Deutschlands „Herrenklubs“: Nieten in Nadelstreifen. Heute im Premiumpaket die CSU

Seltsam für jemanden, der Angehörige des morgenländischen Kulturhistorizonts „bei Vergehen gemäß dem internationalen Schlüssel 1:10 vergelten“ will; daß dieser Merkel-Kritiker genau dieser Rotary Club-Partei CSU angehört, die unter dem Rotarier Horst Seehofer, der Rotarierin bayerische Justizministerin (bis 2013) Beate Maria Merk, und der Rotarierin und Hypo Vereinsbank Bankerin Frau Mollath den Gustl Mollath für 7 Jahre in die Psychiatrie wegsperrte. Alle Einzelheiten zu den Hintergründen des Falles Gustl Mollath in Gerhard Wisnewskis „anderen Jahrbüchern„!

Für Rotarier unter 30 dürfte der Netzwerk-Aspekt eine wesentliche Rolle spielen. Junge Mitglieder leugnen nicht, dass der Club Vorteile verschaffen kann. Kein Wunder: Die Liste prominenter Rotarier ist lang.

Schriftsteller Thomas Mann gehörte einst genauso dazu wie Konrad Adenauer. Auch heute ist die politische und wirtschaftliche Elite in den etwa 1000 deutschen Clubs vertreten. Zu den knapp 52.000 Mitgliedern gehören der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer, Audi-Chef Rupert Stadler und Adidas-CEO Herbert Hainer.

Frauen sind allerdings in der Minderheit – nur jedes zehnte Mitglied ist weiblich.

Quelle: Auszug aus WiWo, Wirtschaftswoche.

Die Franken tun sich nicht nur in Sachen Schwarzgeld in die Schweiz verschieben hervor, sondern auch bei Kinderbordellen – wie der Enthüllungsjournalist und Verschwörungstheoretiker Gerhard Wisnewski in seinem Jahrbuch über unglaubliche, aber wahre Kriminalfälle berichtet.

Winkler bezeichnete sich als CSU-Mitglied, ist aber parteipolitisch nicht aktiv.

Der Einfluß der Geheimdienste wird an der Übernahme der Kontrolle über die Publikationstätigkeit von Winkler deutlich; der Geheimdienste, deren viel beachteter Agent unter anderem Horst Mahler zunächst für die Rote Armee Fraktion (RAF) war, dann nach seiner Tätigkeit als Bombenbeschaffer und Sprengstoffexperte in das Lager der Holocaustleugner versetzt wurde. Seine erste Mission Impossible bestand darin, das renommierte und weltweit reputierte Collegium Humanum platt zu machen. Kurz, nachdem Mahler seine Sinfonie von „KaZett Auschwitz“ der Uraufführung die Bühne bereitete, räumte der illegale Staatsschutz „die Bude auf“ und das Vermögen wurde zu Gunsten der „Staatskasse“ 🔯🔯🔯 konfisziert.

Alle relevante Fakten lassen sich aus allgemein zugänglichen Quellen zusammentragen; die Geheimdienste verfahren mit Vorliebe so, da die Qualität der Nachricht regelmäßig besser ist, als die der im Sold Stehenden.

Winklers früherer Verlag, J. K. Fischer in Gelnhausen, distanzierte sich im August 2016 von ihm.

Bereits vor Monaten wurden die Netzwerkerverbindungen der „islamkritischen“ Bewegungen PEGIDA unter dem mosaischen Führer Lutz Bachmann (wie bei Jude Michel Friedman nachgewiesener Kokaingenuß), Jürgen Elsässers QUERFRONT und der holländischen Partei von der Freiheit des Juden Geert Wilders (verheiratet mit einer Jüdin)…

… zum Mossad und als Geldgeber dann direkt Israel…

… bekannt.

  • Aktuell rührte Winkler mit starkem Trommelwirbel den Spot an wie Jude Ilja Richter in seiner legendären Disco – er wurde nun zu 300 Tagessätzen (bei Zahlungsverzug entspricht dies 11(!!!) Monaten Freiheitsentzug) verurteilt. Damit abonnieren nun wieder 1.000e neue Leser den Pranger, und Winkler kann die Hosenträger knallen lassen dank des monatlichen „warmen Geldsegens“…

Unseren täglichen Juden gib uns auch heute!

Ilja Richter wurde als drittes Kind von Eva und Georg Richter in Berlin-Karlshorst geboren. Sie benannten den Sohn nach Ilja Ehrenburg. Der Vater war damals Kommunist, die jüdische Mutter hatte mit gefälschter „arischer“ Identität die Zeit des Nationalsozialismus überlebt. Sein Vater verbrachte in der Zeit des Nationalsozialismus neuneinhalb Jahre im Zuchthaus und „KZ“ [Die korrekte Abkürzung für Konzentrationslager lautet KL!].

Nachdem die Familie in der DDR politisch in Schwierigkeiten geraten[!!!] war, zog sie 1953 nach West-Berlin. Dort pachteten die Eltern eine Gaststätte. 1955 wurde Iljas Schwester Janina geboren, und 1959 siedelte die Familie nach Köln über. Auch dort betrieben die Richters eine Gaststätte, zogen aber 1961 zurück nach West-Berlin, wo sie eine Pension eröffneten. Die Mutter, eine ehemalige Schauspielerin, brachte Ilja zum Vorsprechen zum SFB.

Ilja Richter war von 1975 bis 1978 mit der Sängerin Marianne Rosenberg liiert, was seit Anfang der 1980er Jahre bekannt ist.

Wie ein rechtsextremes Buch von der Bestsellerliste verschwand

Sieferle war verheiratet und lebte zuletzt wieder in Heidelberg, wo er 2016 Suizid verübte.

Die Spiegel-Chefredaktion hat Finis Germania aus ihrem Sachbuch-Ranking entfernen lassen; auf anderen Listen taucht das Werk gleichfalls nicht mehr auf.

Götz Kubitschek

Die Platzierung eines Buches auf der angesehenen Spiegel -Bestsellerliste ist ein Werbeargument, das sich auch der Antaios-Verlag des neurechten Publizisten Götz Kubitschek nicht entgehen lässt. Er schmückt das rechtsextreme Werk „Finis Germania“ des 2016 verstorbenen Historikers Rolf Peter Sieferle auf der Verlags-Webseite mit dem roten Aufkleber, das ein Buch schon von Weitem als Spiegel-Bestseller erkennbar macht.

Finis Germania stand beim Nachrichtenmagazin vorige Woche auf Platz 6 des Sachbuch-Rankings.

  • In der aktuellen Ausgabe steht es nicht mehr in der Liste, die vom Fachmagazin Buchreport für den Spiegel mit Daten von Media Control ermittelt wird.
  • Der Grund dafür ist zumindest ungewöhnlich, und aufgeklärt wurde der Leser darüber nicht.
  • Es liegt am Einschreiten der Spiegel-Chefredaktion.

Man habe sich entschieden, das Buch von der Liste zu nehmen, weil wir es „für klar antisemitisch, rechtsradikal und geschichtsrevisionistisch halten, die Einschätzung haben wir bereits mit Beiträgen im Spiegel thematisiert“, sagt eine Spiegel-Sprecherin.

Eine Verbreitung wolle man daher nicht fördern. Der Eingriff sei eine „absolute Ausnahme“.

Grundlage der Bestsellerliste sind zwar Abverkaufszahlen – die Liste spiele im Buchhandel eine wichtige Rolle als Empfehlungsliste:

„Deswegen hat die Chefredaktion entschieden, eine Empfehlung dieses Buches unter der Marke Spiegel nicht geben zu wollen.“

Daß die Sache nicht transparent gemacht wurde, begründet der Spiegel damit, daß man keine weitere Aufmerksamkeit für Sieferle schaffen wollte. Das ist nicht so gut gelungen.

Nachdem der Jude Hendryk M. Broder in der Welt über das Verschwinden von der Liste spekulierte, bestätigte Buchreport dem Webmagazin Übermedien das Eingreifen des Spiegel, nun wird im Netz heftig debattiert.

Weiterlesen …

Erdogan und die Phalanx der Scheinheiligen von der Staatsschauspieltruppe

Präsident Recep Tayyip Erdogan in seinem neuen Palast

Die Phalanx der Scheinheiligen von der Staatsschauspieltruppe greift Erdogan nun frontal an. Mit der Verhaftung „von Deutschen“ habe der eine Demarkationslinie überschritten.

  • Das Problem nur: sobald Überlebende des Rheinwiesenlager-Terrorismus ihre Menschenrechte und das Selbstbestimmungsrecht aller Völker ausüben wollen, kommt die Phalanx der Scheinheiligen von der Staatsschauspieltruppe daher und reicht einen Strafantrag nach dem anderen bei sogenannten „Staatsanwälten“ bei den Staatsanwaltschaften unter der Aufsicht der Amerikanischen, Britischen und Französischen Besatzungsmacht ein.
  • Die Vorwürfe lauten dann regelmäßig: Volksverhetzung (des Nichtvolkes der Juden), Aufstachlung zum Rassenhaß (z.B. im Vergleich der Tatsache, daß eine Ausländerin als Mutter 4 Kinder zur Welt bringt, eine original Deutsche (Abstammung vor 1945) bereits vor Ende der DDR nur noch 0,6 Kinder, Beamtenbeleidigung bei Nichtzahlung von Bußgeldern und Ordnungsstrafen, Verbreitung verfassungswidriger Symbole (obwohl die BRD überhaupt keine eigene Verfassung besitzt, und auch die Weimarer Verfassung keine gültige Verfassung ist, und Hitler – wie bereits die Weimarer Reichskanzler –  ausdrücklich mit Ermächtigungsgesetzen regiert haben eben wegen dieses Problems
  • Dann kommt die Kotztütenblaulichttruppe vorbei, präsentiert entweder einen Hausdurchsuchungsbefehl oder auch nicht, oder zeigt kurz einen halluzinierten Haftbefehl (der von niemandem unterschrieben ist) – und a) wird die Wohnung des Deutschen in ihre Einzelteile zerlegt, und die Beute in Form elektronischer Geräte wird „beschlagnahmt“ und „sichergestellt“ oder b) geht es mit dem kostenlosen Taxi in die nächste Justizvollzuganstalt oder auch Psychiatrie.

Diese Schauspieler sollten alle ihre Fresse halten. Ihre Zeit läuft ab!

karte

Auffällig nur, daß die „Deutschen“ fast alle türkischen Ursprungs sind – also einen Paß der Fremdverwaltung der Terrororganisation BRD erworben haben, wo als ihre Staatsangehörigkeit eine Sprache eingetragen worden ist: DEUTSCH.

Die einzige Ausnahme heißt: Peter Steudtner. Der lebt – bitte nicht lachen – mit Magdalena Freudenschuss zusammen.

Die Wikipedia-Seite wurde erst am 18. Juli 2017 neu angelegt!

Magdalena Freudenschuss studierte Politikwissenschaft und Geschlechterforschung in Innsbruck und Paris; Promotionsstudium in Soziologie an der Humboldt Universität Berlin mit einem DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (2007-2009); Visiting Fellow am Institut für die Wissenschaften vom Menschen, Wien; Mitherausgeberin der Femina Politica, Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft; Trainerin in der politischen Bildungsarbeit…

Use of the German language in the United States by county according to the 2000 census

DEUTSCH wird auch in Amerika gesprochen, in der Schweiz (aber nicht überall, sondern nur im deutschsprachigen Teil davon), in Österreich und in Belgien (Deutschsprachige Gemeinschaft).

Deutsche Zeitungen in Nordamerika
[Stellwand mit deutschen Zeitungen in Nordamerika, März – September 1922]

Bei den Namen der Inhaftierten findet sich fast KEIN EINZIGER DEUTSCHER gemäß der Definition des Deutschen Reichs unter Führer und Reichskanzler Adolf Hitler!

Weiterlesen …

Breaking News +++Eyes Only +++ Secret Meeting Trump-Putin on G20 +++ Germans to be revised on a Military Governor to disable „fucking old Angie“!

Donald Trump und Wladimir Putin mit geheimen Gesprächen bei G20-Gipfel?

Donald Trump und Wladimir Putin mit geheimen Gesprächen bei G20-Gipfel?

US-Präsident Donald Trump und Rußlands Staatschef Wladimir Putin sollen beim G20-Gipfel in Hamburg nach ihrer mehr als zweistündigen Unterhaltung ein zweites Mal miteinander gesprochen haben. Weiterlesen …

Penis amputiert für die Pfandkammer: Gerichtsvollzieher der BRD GmbH immer dreister

Penis amputiert für die Pfandkammer: Gerichtsvollzieher der BRD GmbH immer dreister

Weil ein 18jähriger Gymnasiast – Lolli Popp – des Eduardo Holzmann Gymnasiums in Bickel bei Xantoon in Nordrhein-Asien dem Gerichtsvollzieher „keinen blasen“ wollte…

… amputierte der Bedienstete der Fremdverwaltung für die Alliierten Besatzungsmächte Amerika, England und Frankreich ihm knallhart den Penis.

18jähriger Gymnasiast – Lolli Popp – des Eduardo Holzmann Gymnasiums in Bickel bei Xantoon in Nordrhein-Asien

Den Zwangsvollstreckungsbescheid lasse ich mir noch von der Richterin am Amtsgericht Sarah Votzenknecht unterschreiben, das heißt, unsere Putzfrau macht da einen Stempel drauf und beglaubigt den notariell. Denn sie hat ja einen amtlichen Putzeimer.

Leichenprofessor Gunther von Hagens bekundete bereits Kaufinteresse und will diesen Penis der Nachwelt dokumentieren:

Leichenprofessor Gunther von Hagens bekundete bereits Kaufinteresse und will diesen Penis der Nachwelt dokumentieren: Weiterlesen …

Randale-Jutta treibt den Teufel Bösebub aus Maischberger TV! Sensationell im Mampf gegen den Antisemitismus und Rassenhaß „gegen den INTERnaziONALEN Juden

Zum Megaskandal geriet die neueste Maischberger Show im TV, womit es der Fernsehköchin exzellent gelang, sich in der Lügenpresse in die Frontseiten zu katapultieren – herzliche Glückwünsche vom NEUEN DEUTSCHLAND! Denn der Schwarze Kanal des DDR-Fernsehmachers aus einer traditionellen Kölner Bankiersfamilie versteht sicher mehr vom Geld, als von Propaganda.

Dieser Rechtsanwalt Wildfang Bosbach ist auch noch rechtsextrem und nicht nur organisch krank wegen Herzinsuffizienz und Prostatakrebs, sondern will uns auch noch mit seinem voll ausgebildeten Wahnsystem terrorisieren, bis der Leichenbestatter von der Kölner Pietät vorbeikommt wie bei Deutschlands bekanntestem Berufs-Homosexuellen Dr. Suizido Westerplatte, der an Blutkrebs starb – eine Krankheit, die  den Medizinern fast gänzlich unbekannt ist: zurück bleibt in Ehrenfelder Trauer „Ehrengatte“ Michael Mronz. Jetzt ohne Arschfickpartner.

Im Kontext der Verbrechens- und Terrorismusbekämpfung setzte sich Bosbach für Sicherheitsmaßnahmen ein. Im Jahr 2000 sprach er sich für eine Ausweitung von Videoüberwachung im öffentlichen Raum aus. Es könne „niemand das Recht geltend machen, unerkannt durch die Stadt zu gehen.“ Anfang 2010 forderte er die Einführung von Körperscannern an deutschen Flughäfen für das laufende Jahr.

Diese Jutta betreibt diese Antisemitisnu­mmer, wobei der Schl­üssel schon in ihrer Zeit vor 18 liegen muß, weil sie schon immer kraß auf dieser Schiene unterwegs war.Sie kommt beiderseits aus Familien, die stark bis in den nie­deren Generalsrängen vertreten warm

General beginnt nach Oberst. Wer die Ränge Oberstleutn­ant und Oberst ständ­ig um sich herumsitzen und geschäftig herumdüsen sieht im Bundesministerium der Verteidigung in den Referaten der Nachrichten, Militärische Aufklärung (Geheimdienst), wo sie hoch bezahlt STRENG GEHEIM-Dossiers erstellen und mit „Schutzwort“ in einen Umlauf bringen mit festgelegtem Empfängerkreis, der kennt diese Charaktere sehr gut im Querschn­itt.

Die Goldsterne kommen nur ausnahmsweise vorbei, und dann nur mit einem Stern, ganz selten zwei Goldsterne – jedenfalls hier das angestammte Kernmilieu der Ditfurth- und Raven-Adelsfamilien.

Major als niederster Silbers­tern mit Eichenlaub kommt auch vor, aber sehr selten; meist gerade nach der Verwendung in der Truppe als Bataillonskommandeur und Absolvent der Bundeswehrakademie.

Beide Familien, weder die Ravens, noch die Ditfurths, haben Besonderes geleistet während der Jahrhun­derte. Für Privilegi­erte sehr schwach.

Der Adel war unbedin­gte Voraussetzung, um in die altpreußisc­he Armee aufgenommen zu werden. Also nic­ht als Soldat, sonde­rn Kadettenschule.

Bei von Clausewitz geht das „von“ auf ei­ne Erfindung der Elt­ern zurück, um Claus dort unterbringen zu können: er wurde in der Praxis einer der bedeutendsten Gen­eräle Preußens und einer der führenden Militärtheoretiker.

Also: auch die drei Ditfurth: Vater, Sohn und der Heutige Ge­ist Jutta stechen da nur durch intelligentes Froschgequake hervo­r.

Das ist alles zu billig. Hoffentlich ist diese bei offenem Visier vorgetragene Bewertung frei von Antisemiti­smus und Rassismus. Sonst würde sie gerne qualifiziert an­griffen werden als Judensau und Judenvotze – und ihr in Auschwitz „original Zyklon B Do­sen“ zeigen, die von Heiterem Beruferater und Volljude Robert Lembke für die jüd­ische Zyklon B Fabrik I.G. Farben im Auß­endienst verkauft wu­rden.

Immerhin lebt sie in der Zyklon B Stadt. Das ist schon mal mutig.

Legenden der imperialistischen und faschistischen BRD: Der angebliche Schießbefehl der DDR, Egon Krenz packt aus!

Die von Schwulen, Lesben, Freimaurern, Lions, Rotary & Co regierte imperialistische und faschistische BRD verfolgt gnadenlos alle, die die Schwarzgeld-Verschiebebahnhöfe dieser Kapitalistenclique auch nur ansatzweise in Mißkredit bringen.


Besonders dreist gingen die Staatsanwälte der Staatsschauspieltruppe gegen Egon Krenz vor; sicher hatte der letzte Staatsratsvorsitzende der DDR (wie Honecker) nicht geglaubt, daß sie mit Hilfe der Pseudogesetze und Pseudorichter „am“ Amtsgericht hinter Schloß und Riegel gebracht werden würden.

Hauptsächlich diente der angebliche Schießbefehl der DDR an die Einsatztruppe der NVA maßgeblich als Anklagepunkt. Darin heißt es – insofern tatsächlich -, daß dazu ermutigt wird, von der Schußwaffe Gebrauch zu machen.

Wie – bitte schön – benutzen eigentlich die selbsternannten Mitglieder der Kotztütenblaulichttruppe ihre Knarren oder die Mörder-Clique von Merkels Vorzeigelesbe von der voll der Laie?

Warum flog Putins Maschine über die Ostsee zur G20 in Hamburg und wieder in den Kreml zurück?

Сухой – Sukhoi T-50, b/n 51. Auf dem Radar wirkt Rußlands neuer Jet Sukhoi T-50 so groß wie ein Handball. Damit ist er weiter entwickelt als die amerikanische F-22. Auch typische Probleme mit der Manövrierbarkeit wurden gelöst.

Die Argumente von Schall und Rauch sind hanebüchern. Vor al­lem die Gleichsetzung von der Lackierung der Malaysia Flotte mit der Russischen Flotte.

Putins Route beim Hinflug nach Hamburg

  • Richtig kann beim Überflug zum Gastland Deutschland nur sei­n, daß Moskau wie be­reits der Verteidigu­ngsminister ohne ein­geschalteten Transpo­nder fliegt.
  • Schließ­lich handelt es SICH NICHT UM PRIVATMASC­HINEN, sondern um Mi­litärflugzeuge.

Hier könnte die NATO dann nicht nur abdrängen, sondern auch abschießen – was im Luftraum der seinerzeitigen Warschauer Vertragsstaaten sehr heikel wäre.

Putins Route beim Heimflug nach St Petersburg

Zudem fliegt die Russische Luftwaffe ständig Manöver bis in den Atlantik mit den besten und schnell­sten Stealth Technol­ogy Militärjets (Сухой), die es zurzeit auf der Welt gibt. Auf dem Radarschirm ist bestenfalls ein Tennisball zu erkennen als Reflex.

Wenn dann noch im Tiefflug (sehr gefähr­lich, verlangt extreme Konzentration und extremes Können bei 300-600 Metern Hohe je nach Gelände) geflogen wird, hat die NATO null Chance.

Der Flug über das Baltiskoje More (Osts­ee) zeigt der NATO und der G20, daß Rußl­and JEDERZEIT mit Kampfgeschwadern die Westzonen des Alliierten Kontrollgebietes mit gigantischen Mengen modernster Hochleistungsbomben an strategischen Punkten kaputt bomben kann.

Weiterlesen …

Derzeitige Führungsstruktur der Russischen Streitkräfte

Русский: Русское войнское звание, здесь «Маршал Совецкого Союза» (ОФ10) – погон к повседневной – и парадной форме одежды с 1974 по 1991 год. – Deutsch: Russisches Rangabzeichen), hier „Marschall der Sowjetunion“ (OF10) – Schulterstück Dienst- und Paradeuniform 1974-1991.
English: Russian rank insignia, here „Marshals of Soviet Union“ (OF10) – shoulder strap service – and dress uniform.

Im großen und ganzen unternahm die Russische Föderation als einzig verbliebenes Mitglied der Sowjetunion und „Fortsetzerstaat“ auch deren Strukturen, insbesondere im Militär. Die Sowjetunion besteht ebenso wie die DDR fort.

Русский: полевой погон Маршала Российской Федерации образца 2011 года. Герб России – монотонный орел цвета хаки. Deutsch: Rangabzeichen der Streitkräfte der Russischen Föderation, hier Marschall der Russischen Föderation, Felddienstanzug (Ministerbefehl Nr. 1500, 3. September 2011). English: Rank insignia of the Russian Federation`s Armed forces, here Marshal of the Russian Federation, field uniform (MOD order №1500, September 3, 2011).

Die Überraschung stellt sich ein, wenn hinsichtlich der obersten Führung der Russischen Streitkräfte zwar der Rang und im Wesentlichen auch die Rangabzeichen des Marschalls der Sowjetunion übernommen wurden, jedoch in der nun mehr als ein Vierteljahrhundert umfassenden Geschichte des Neuen Rußland, das Putin durch die Ernennung Jelzins von eben diesem übernommen hat und seitdem tadellos führt, nur einen einzigen Marschall kennt.

Igor Dmitrijewitsch Sergejew – Игорь Дмитриевич Сергеев

Dieser einzige Marschall der RF war Igor Dmitrijewitsch Sergejew – Игорь Дмитриевич Сергеев…

Weiterlesen …

Wie die SchUM-meltante das Volk der dummDeutsch™ betrügt: die Verschwendung illegal erpreßter „Steuergelder“ für Henoch Cohens Titanenbegräbnis

Wo sonst als in der SchUM-Stadt Speyer (hebräisch שו״מ) wird der größte Betrüger seit Schaffung des ARDZDFBETRUGSSERVICE im Titanenbegräbnis ins Juden-Mausoleum (wie Jude Lenin) ausgestellt?

Wo sonst als in der SchUM-Stadt Speyer (hebräisch שו״מ) wird der größte Betrüger seit Schaffung des ARDZDFBETRUGSSERVICE im Titanenbegräbnis ins Juden-Mausoleum (wie Jude Lenin) ausgestellt?

Abgabenordnung

Illegales „Gesetz“ der Besatzungs-Diktatur MERKILL — Die Abgabenordnung ist von niemandem unterschrieben und wurde nie in Kraft gesetzt.

Mit illegal erpreßten „Steuergeldern“ per Steueridentifikationsnummer gemäß G20 Beschluß, „der von der OECD auf seine Rechtmäßigkeit überprüft und für zulässig befunden wurde“, wurde ein Karlspreisträger zur Ikone des Weltjudentums verewigt. Denn nach dem Ausbruch des Dritten Weltkriegs in Deutschland wird in Jerusalem König David zur Weltherrschaft gekrönt.

Torsten Silz, Staatskanzlei RLP Avadislav Avadiev

Voraussetzung ist der Bau des Dritten Tempels Salomon mit den Insignien Satans. Dazu brauchen sie die Heilige Vorhaut von „Dr. Helmut Kohl“. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: