Archive | Amerika RSS for this section

Otto Frederick Warmbier – ein Agent, sprich Spion der CIA, stirbt in den USA, und NICHT IN NORDKOREA

Otto Frederick Warmbier – ein Agent, sprich Spion der CIA, stirbt in den USA, und NICHT IN NORDKOREA

Amerika geißelt Kim wegen einem Juden, der für den Mossad und die CIA spionierte. Wenn in diesem Fall Donald Trump Tiraden gegen Nordkorea schmettert, dann darf AmeriKHAN gefragt werden: was ist mit Guantanamo Bay, was ist mit Waterboarding, was ist mit Abu Graib?

Fakt ist: wer sich als Deutscher in den Vereinigten Staaten eines kleinen Fehlers schuldig macht, wird entweder sofort von den Cops (Polizisten) erschossen oder von einem Geschworenengericht in einer Art Lotteriejustiz zu 150 Jahren Zuchthaus oder zum Tod in der Gaskammer verurteilt!

Otto Warmbier Nordkorea | Bildquelle: REUTERS

Ist „Terrorbekämpfung“ ein Privileg hysterischer WASPs – White Anglosaxon Protestants?

Darf Nordkorea nur das tun, was Trump verlangt? Muß Kim die Invasion von CIA-Spionen in sein Land hinnehmen?

  • Wer von der BRD aus in die USA einreisen möchte, hat einen komplexen und irrsinnigen Fragebogen auszufüllen, der sexuelle Vorlieben wie Gaumenfreuden in Erfahrung bringen möchte und andere Perversitäten mehr…
  • Dabei ist die BRD die besatzungsrechtliche Ordnung, die unter den Juden Rosenfeld und Eisenhauer (beide über ihre Vorfahrenlinien aus Deutschland abstammend wie Trumpf) 1945 installiert wurde!

Deutschland ist nach wie vor kein souveränes Land, vielmehr üben die Dreimächte weiterhin ihre Kontrollrechte aus – verklausuliert als „Vorbehaltsrechte“!

Den nachfolgenden Text verleugnen alle Mitarbeiter (Beschäftigte der Merkel-Terrororganisation MADE IN ISRAEL):

obwohl der Text unter JURIS GmbH abzurufen ist, lügt jeder Mitarbeiter und behauptet, diese Veröffentlichung existiert nicht. Dann brechen die Beschäftigten das Gespräch ab und drohen mit der Polizei.

Wer dann dem Hausverbot durch die Staatsschauspieltruppe nicht Folge leistet, kann 10 Minuten später die Kotztütenblaulichttruppe hupen hören und mit Schnellfeuergewehren in die „Amtsstuben“ rennen sehen. Vorsicht, diese Damen und Herren schießen jeden tot, der nach der Wahrheit fragt!!!

https://www.gesetze-im-internet.de/avorbaschrbek/BJNR010680990.html

Otto Frederick Warmbier – ein Agent, sprich Spion der CIA, stirbt in den USA, und NICHT IN NORDKOREA

http://jmalvarezblog.blogspot.de/2017/06/mas-sobre-el-agente-de-cia-otto-warmbier.html

Más sobre el agente de la CIA, Otto Warmbier

FAKE NEWS per Lügenpresse des Lügenbaron aus Seligenthal bei Siegburg, Tom Buhrows Tageschau

Ein junger Student ist auf Abenteuerreise, entdeckt in seinem Hotel ein für ihn interessantes Plakat und nimmt es ab. Hierzulande keine große Sache. Umso erschütternder ist der Fortlauf der Geschichte des US-Amerikaners Otto Warmbier. Nachdem der junge Mann das Plakat auf seiner Reise in Nordkorea abgenommen hatte und schließlich mit seiner Reisegruppe wieder abreisen will, wird er am Flughafen festgenommen. Der Vorwurf: Staatsfeindliche Handlungen.

Bekanntmachung des Schreibens der Drei Mächte vom 8. Juni 1990 zur Aufhebung ihrer Vorbehalte insbesondere in dem Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag und ihr volles Stimmrecht im Bundestag und im Bundesrat
AVorbASchrBek
Ausfertigungsdatum: 12.06.1990

Vollzitat:

„Bekanntmachung des Schreibens der Drei Mächte vom 8. Juni 1990 zur Aufhebung ihrer Vorbehalte insbesondere in dem Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag und ihr volles Stimmrecht im Bundestag und im Bundesrat vom 12. Juni 1990 (BGBl. I S. 1068)“

Die Botschafter der Französischen Republik, des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland und der Vereinigten Staaten von Amerika haben mit Schreiben vom 8. Juni 1990, das der Botschafter Frankreichs mit gleichem Datum dem Bundeskanzler übersandt hat, ihre Vorbehalte insbesondere in dem Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag und ihr volles Stimmrecht im Bundestag und im Bundesrat aufgehoben.

Das Schreiben wird nachstehend veröffentlicht.

Der Bundesminister des Innern

(Übersetzung)
Bonn, den 8. Juni 1990
Sehr geehrter Herr Bundeskanzler,
wir möchten Ihnen mitteilen, daß die Drei Westmächte im Lichte der jüngsten Entwicklungen in Deutschland und in der internationalen Lage bestimmte Aspekte ihrer Vorbehalte zum Grundgesetz einer erneuten Prüfung unterzogen haben.
Die Vorbehalte der Drei Westmächte in bezug auf die Direktwahl der Berliner Vertreter zum Bundestag und das volle Stimmrecht der Vertreter Berlins im Bundestag und im Bundesrat, die insbesondere im Genehmigungsschreiben vom 12. Mai 1949 zum Grundgesetz angesprochen sind, werden hiermit aufgehoben.
Die Haltung der Alliierten, „daß die Bindungen zwischen den Westsektoren Berlins und der Bundesrepublik Deutschland aufrechterhalten und entwickelt werden, wobei sie berücksichtigen, daß diese Sektoren wie bisher kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der Bundesrepublik Deutschland sind und auch weiterhin nicht von ihr regiert werden“, bleibt unverändert.
Wir bitten Sie, Herr Bundeskanzler, die Versicherung unserer ausgezeichnetsten Hochachtung zu genehmigen.
Für die Regierung der Französischen Republik
Serge Boidevaix
Für die Regierung des Vereinigten Königreichs
von Großbritannien und Nordirland
Sir Christopher Mallaby
Für die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika
Vernon A. Walters
Seiner Exzellenz
Dr. Helmut Kohl
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland

Bonn, le 8 juin 1990
Monsieur le Chancelier,
Nous souhaitons vous faire savoir que les trois Puissances occidentales ont reexamine certains aspects de leurs reserves a l’egard de la loi fondamentale, a la lumiere des recentes evolutions intervenues en Allemagne et dans la situation internationale.
Les reserves des trois Puissances occidentales, concernant les elections directes au Bundestag et le plein droit de vote des representants de Berlin au Bundestag et au Bundesrat, visees en particulier dans la lettre du 12 mai 1949 approuvant la loi fondamentale, sont desormais levees.
La position des Allies, selon laquelle „les liens entre les secteurs occidentaux de Berlin et la Republique federale d’Allemagne seront maintenus et developpes, compte tenu de ce que ces secteurs continuent de ne pas etre un element constitutif de la Republique federale d’Allemagne et de n’etre pas gouvernes par elle“, demeure inchangee.
Nous vous prions d’agreer, Monsieur le Chancelier, les assurances de notre tres haute consideration.
Pur le gouvernement de la Republique Francaise:
Serge Boidevaix
Pour le gouvernement du Royaume Uni
de Grande-Bretagne et d’Irlande du Nord:
Sir Christopher Mallaby
Pour le gouvernement des Etats-Unis d’Amerique:
Vernon A. Walters
Son Excellence
Dr. Helmut Kohl
Chancelier de la Republique federale d’Allemagne

Otto Warmbier wird im Juni 2017 in den USA aus einem Flugzeug getragen.

Warmbier erreicht die jüdische CHAIMAT in AmeriKHAN – Der schwer verletzte US-Student Otto Warmbier wird im Juni 2017 in den USA aus einem Flugzeug getragen.

Noch ein Breitmaulfrosch, der über Kim und Nordkorea ungefragt herum stänkert:

Hochgradfreimaurer 33° Professor Rüdiger Frank: Verhalten von Nordkoreas im Fall Warmbier ist „inakzeptabel“.

Rüdiger Frank

Hochgradfreimaurer 33° Professor Rüdiger Frank: Verhalten von Nordkoreas im Fall Warmbier ist „inakzeptabel“.

  • Wieso ist der Jude Frank als Professor legalisiert, sich über Nordkorea und Kim in einem Werturteil auszulassen?
Pressekonferenz der behandelnden Ärzte in Cincinnati

Unter den AmeriKHANischen Ärzten sticht natürlich DER JUDE Daniel Kanter hervor… tja, so geht es dem Weltjudentum auf seiner Reise um die Welt… Ärztekonsortium in Cincinnati

Fertig mit den Nerven: Otto Warmbier im Frühjahr 2016 bei einer Pressekonferenz in Nordkorea, bei der er seine Schuld eingestand.

Otto Warmbier bittet im Frühjahr 2016 auf einer Pressekonferenz in Nordkorea unter Tränen um Verzeihung und Gnade.

Fertig mit den Nerven: Otto Warmbier im Frühjahr 2016 bei einer Pressekonferenz in Nordkorea, bei der er seine Schuld eingestand

Noch ein Nestbeschmutzer, der offensichtlich ein Feind der Sowjetunion und Stalin gewesen ist – und als Agent des jüdischen Bundeslachgeschichtendienstes in der DDR geführt worden ist:

Geboren und aufgewachsen in der DDR und in der Sowjetunion, verbrachte Frank 1991/1992 ein Semester als Sprachstudent an der Kim-Il-sung-Universität im nordkoreanischen Pjöngjang. Er studierte Koreanistik mit Mentorin Helga Picht, sowie Ökonomie und Internationale Beziehungen an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte zum Dr. rer. oec. an der Gerhard-Mercator-Universität in Duisburg.

Später lehrte Frank an der School of International and Public Affairs der Columbia University in New York. 2007 wurde er zum Professor für „East Asian Economy and Society“ an der Universität Wien berufen. Seit 2012 ist er ferner Vorstand des Instituts für Ostasienwissenschaften in Wien. Als außerplanmäßiger Professor ist Frank an der südkoreanischen Universität Korea sowie an der University of North Korean Studies (Kyungnam University) in Seoul tätig.

Er besucht beide koreanischen Staaten regelmäßig und war Mitglied von EU-Delegationen.

Franks Forschungsschwerpunkte liegen in der Transformation sozialistischer Systeme in Ostasien und Europa (mit Fokus auf Nordkorea), den Beziehungen und Interdependenzen von Staat und Unternehmen im ostasiatischen Raum, und auf der Analyse regionaler Integration in Ostasien. Frank ist neben seiner wissenschaftlichen Arbeit in der Politikberatung aktiv:

Er beriet unter anderem eine Gruppe ehemaliger Staatsoberhäupter „The Elders“ um Jimmy Carter und ist Mitglied im World Economic Forum. Von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wurde er im September 2013 einer der einflussreichsten Ökonomen Deutschlands genannt.

Kim sollte diesen komischen Professor aus Nordkorea aussperren oder in ein Warmbier-Studienzentrum verbringen…

Leben in den Wäldern – das Experiment des Zivilisationskritikers in Amerika Thoreau

Leben in den Wäldern – das Experiment des Zivilisationskritikers in Amerika Thoreau

„Wohin aber ein Mann gehen mag, überallhin verfolgen ihn die Menschen, packen ihn mit den Klauen ihrer schmutzigen Einrichtungen und zwingen ihn, ihrer verzweifelten Gesellschaft von Sonderlingen anzugehören. Ich hätte mich zwar mit mehr oder weniger Erfolg mit Gewalt widersetzen, gegen die Gesellschaft Amok laufen können. Ich zog aber vor, die Gesellschaft gegen mich Amok laufen zu lassen, da sie die verzweifelte Partei ist.“

Leben in den Wäldern – das Experiment des Zivilisationskritikers in Amerika: Thoreau

Die meisten Menschen sind (…) so sehr durch die unnatürliche, überflüssige, grobe Arbeit für das Leben in Anspruch genommen, daß seine edleren Früchte von ihnen nicht gepflückt werden können. (…) Tatsächlich hat der arbeitende Mensch Tag für Tag keine Muße zu wahrer Ganzheit. (…)

Er hat keine Zeit etwas anderes zu sein als eine Maschine.

Walden; or, Life in the Woods

Walden oder Leben in den Wäldern

Erste Seite der ersten Druckausgabe von Resistance to Civil Government, 1849


Walden oder Leben in den Wäldern (engl. Originaltitel Walden; or, Life in the Woods) – auch als Walden oder Hüttenleben im Walde erschienen – ist ein Buch des US-amerikanischen Schriftstellers Henry David Thoreau aus dem Jahr 1854, das zum „Klassiker aller Alternativen“ wurde.
File:Thoreau1967stamp.jpg

1967 U.S. postage stamp honoring Thoreau, designed by Leonard Baskin

Unsere Erfindungen sind gewöhnlich hübsche Spielsachen, die unsere Aufmerksamkeit von ernsten Dingen ablenken. (…) Wir beeilen uns stark, einen magnetischen Telegraphen zwischen Maine und Texas zu konstruieren, aber Maine und Texas haben möglicherweise gar nichts Wichtiges miteinander zu besprechen. (…) Die Hauptsache besteht nicht darin, schnell, sondern vernünftig zu sprechen. (…) Wir beeilen uns, den Atlantischen Ozean zu durchkabeln, um die Alte Welt der Neuen um ein paar Wochen näher zu rücken; vielleicht aber lautet die erste Nachricht, die in das große amerikanische Schlappohr hineinrinnt: ‚Prinzessin Adelaide hat Keuchhusten.‘

In Walden beschreibt Thoreau sein Leben in einer Blockhütte, die er sich 1845 in den Wäldern von Concord (Massachusetts) am See Walden Pond auf einem Grundstück seines Freundes Ralph Waldo Emerson baute, um dort für mehr als zwei Jahre der industrialisierten Massengesellschaft der jungen USA den Rücken zu kehren.

File:Site throeau cabin loc.jpg

The site of Henry David Thoreau’s cabin marked by a pile of rocks.

Under a government which imprisons any unjustly, the true place for a just man is also a prison
In einem Staat, der seine Bürger willkürlich einsperrt, ist es eine Ehre für einen Mann, im Gefängnis zu sitzen.“
– Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

Weiterlesen…

Amerika hat einen „Trumpf aus Deutschland“ als 45@POTUS – nicht Donald Duck, doch mindestens genau so REICH. Sein Name: Donald Trump

Lügen über Donald Trump, dessen Vorfahren aus Deutschland kamen und dort noch den jüdischen Familiennamen Trumpf führten

Jetzt, wo sich „das Chaos in der Welt ausbreitet“, werden bestimmte Teile des Weltjudentums nervös. In einer abartigen Melange, die das Hollywood-Machwerk NATIONAL ZIONISMUS MADE IN HOLLYWOOD inklusive der für Deutsche in Deutschland und Österreich verbindlichen Holocaust-Doktrin, wonach in KaZETT Auschwitz-Birkenau 6 Millionen JEWropäer im einzigartigen Gasofen gegrillt wurden für den lieblichen Geruch de HErnn JHWH als dem einzigen und weltweiten HErrn des Gemetzels, sprüht das Gaschamber-Orchestra der Wall Street nun nicht nur emsig Chemtrails über JEWrope mit seinem JEWro, sondern auch jede Menge neue Lügen.

Erster Kampfjet der Natinoalsozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands / Aufbauorganisation (NSDAP/AO); die neue Luftwaffe unter dem Nachfolger von Reichsfeldmarschall Hermann Göring erprobt mit einem Tarnkappenbomber die Zerstörung der jüdischen Zentren in Groß-Berlin. Der Generalangriff ist für den 6.6.2018 geplant = mit der satanischen Zauberzahl soll der Teufel in Berlin zur Hölle gebombt werden.

Lügen über Donald Trump!

Weiterlesen…

Alles jüdisch oder was? Wie Lügipedia Luthers Schrift „Über die Juden und ihre Lügen“ alle Ehre macht…

Geht hier noch mehr JUDE? Zac Efron fühlt sich nicht nur jüdisch an in seinem „Outfit für Pussys“, sondern IST Jude…

Zac Efron wuchs als Sohn einer Familie der US-amerikanischen Mittelschicht in San Luis Obispo auf und zog später nach Arroyo Grande. Sein Vater David Efron ist von Beruf Ingenieur, seine Mutter Starla Baskett ist Sekretärin. Er hat einen jüngeren Bruder namens Nicholas Dylan Anthony Efron.

Mit elf Jahren wurde Efrons Gesangstalent entdeckt und gefördert, so daß er schon bald bei einer Aufführung von Peter Pan auf der Bühne stand und es 1999 mit dem klassischen Musical Gypsy auf 90 Auftritte brachte. Im Anschluß daran wurde er Mitglied eines Improvisationstheaters, das während seiner Mitgliedschaft angeblich sogar die Weltmeisterschaften gewann. Es folgten weitere Bühnenauftritte in Musicals, wie zum Beispiel Der kleine Horrorladen und The Music Man. Nach einer fast einjährigen Suche nach neuen Rollenangeboten und mehreren Castings in Los Angeles hatte er im Alter von 15 Jahren einige Auftritte in den US-Fernsehserien Firefly und Emergency Room. In der Serie Summerland Beach bekam er ursprünglich nur eine Nebenrolle, die jedoch beim Fernsehpublikum so beliebt war, daß er in der zweiten Staffel im Jahr 2005 in den Hauptcast aufgenommen wurde. Nach dieser zweiten Staffel wurde die Serie jedoch eingestellt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zac_Efron#Kindheit.2C_Jugend_und_erste_Auftritte

File:Zac Efron Cannes 2012.jpg

Efron at the 2012 Cannes Film Festival, May 2012

Efron was born in San Luis Obispo, California, and later moved to Arroyo Grande, California. His father, David Efron, is an electrical engineer at a power station, and his mother, Starla Baskett, is a secretary who worked at the same power plant. Efron has a brother, Dylan, and had, as he has described, a „normal childhood“ in a middle-class family. He was raised in an agnostic household and did not practice any religion as a child.

His surname, „Efron“ (אפרון), is an Ashkenazi Jewish surname, taken from a Biblical place name (Zac has described himself as Jewish). Weiterlesen…

Abschied von der Holocaust-Doktrin des Lehrmeisters BRD (Merkel-Lügen KHAN ZARIN) – was Trumps Stopp des Klima-Terrorismus des Establishments wirklich bedeutet…

Trump Klimastopp

 Mit dieser Unterschrift weicht Donald Trump die Klimaschutzregeln seines Vorgängers Barack Obama auf

Schlimm genug: in der BRD herrscht Meinungsfreiheit – allerdings nur für die Antifaschisten mit ihrer Holocaust-Doktrin.

Wenn ein Nazi mit Flugblättern durch die Siedlung rauscht, rauscht recht bald im Sekundenabstand das SONDEREINSATZKOMMANDO MERKEL KILLERTRUPP, um aus dem Hinterhalt den Staatsfeind zu erschießen!

Später wird das als Selbstmord deklariert!

Denn wer im Namen Adolf Hitlers gegen FAKE 45 in der Besatzungsrechtlichen Ordnung des Schließmuskelkabaretts in Berlin anpupst, den furzen bald Kriminalhauptkommissare bequem aus ihren Dolce Gobana Ledersesseln an, wenn sie eine Meldung von den Linksautonomen aus dem Fax trudeln sehen.

Weiterlesen…

„Nutty“ Merkel steuert das Albtraumschiff KLIMATOD jetzt todes“muttig“ ganz alleine. Die NWO Lüge über das Klimakillergas muß nach dem Ende des Holohoax-Propagandafeldzug unbedingt weitergehen…

Trump lehnt Bekenntnis zu „Klimaschutz“ aka NWO-Terror Klimatodlüge ab. Andere todesmutige Deutsche lehnen die Klimagaslüge über den Holocaustlüge (MADE IN HOLLYWOOD des Weltjudentuns und Evangelischer Kirchentag 500 Jahre Reformation aka Judenhaß) ab…

„Nutty“ Merkel steuert das Albtraumschiff KLIMATOD jetzt todes“muttig“ ganz alleine. Die NWO Lüge über das Klimakillergas muß nach dem Ende des Holohoax-Propagandafeldzug unbedingt weitergehen…

Die Nutte im Gangbangschuppen zu Brüssel!

Die Nutte im Gangbangschuppen zu Brüssel!

Die Nutte im Gangbangschuppen zu Brüssel! „ich steh davor, und ER dahinter..:“ ER ist der HeRR des Bundes in der Schwanzlutscherzentrale in der Judengasse in Ostberlin. Früher war er Vötzchenfühler, also Vaginaöffner als „Frauen- und Mädchenarzt“…

Die Nutte im Gangbangschuppen zu Brüssel! „ich steh davor, und ER dahinter..:“ ER ist der HeRR des Bundes in der Schwanzlutscherzentrale in der Judengasse in Ostberlin. Früher war er Vötzchenfühler, also Vaginaöffner als „Frauen- und Mädchenarzt“…Die Nutte im Gangbangschuppen zu Brüssel!

Der HeRR des BUNDES mit JHWH . dem Herrn des Gemetzels und des Ritualblutopferkultes bleibt als Schuster bei seinem Leisten. Während der „Nazidiktatur in Deutschland“ mußte die Familie nach Palästina emigrieren, um den Palästinensern durch Mord und Totschlag ihr Land zu klauen und natürlich „dem Holocaust zu entgehen“.

Denn die Schusters hatten „keinen Bock, ins Gas zu fahren mit der Deutschen Reichsbahn“ und…

… räumten ihre Konten ab bei der Deutschen Reichsbank für die Samenbank, aus der dann der kleine Josef in fickrigen Ecken und selbst in der Besenkammer auf Probe produziert wurde.

Das Ergebnis läßt sich sehen: ein Khazar, wie er im Bilderbuch steht: Abstehende Ohren, abstehender Schwanz, schief gestellte Augen, Hakennase… alles, was das AskeNAZI-Herz beschwert.

Trump lehnt Bekenntnis zu „Klimaschutz“ aka NWO-Terror Klimatodlüge ab. Andere todesmutige Deutsche lehnen die Klimagaslüge über den Holocaustlüge (MADE IN HOLLYWOOD des Weltjudentuns und Evangelischer Kirchentag 500 Jahre Reformation aka Judenhaß) ab…

Trump lehnt Bekenntnis zu „Klimaschutz“ aka NWO-Terror Klimatodlüge ab.

Andere todesmutige Deutsche lehnen die Klimagaslüge über den Holocaustlüge (MADE IN HOLLYWOOD des Weltjudentuns und Evangelischer Kirchentag 500 Jahre Reformation aka Judenhaß) ab… Weiterlesen…

Nur Angsthasen sind GEGEN Chemtrails in Deutschland. Denn gut ist, was den Gutmenschen und RefugeesWelcome schadet. Danke an den CFR für diese neuartige Zyklon B-Story „MADE IN USA“

Immer wieder wird in Verschwörungstheorie-Blogs die Angst vor Chemtrails geschürt. In Deutschland leben kaum noch Deutsche als Angehörige der Wehrmachtsoldaten. Das Land befindet sich – davor verschließt die traumatisierte Rest-Generation „Krematorium ´21“ völlig die Augen – mehrheitlich in der Hand von Asylanten und Juden vom Zentralrat der Juden in Deutschland.

Immer wieder wird in Verschwörungstheorie-Blogs die Angst vor Chemtrails geschürt.

Denn in Deutschland leben kaum noch Deutsche als Angehörige der Wehrmachtsoldaten.

90% der Bewohner des Bundesgebietes (siehe Art 25 GG) sind Neger, Scheinasyanten, Schwule, Lesben, Analgourmets und Propagandisten für „sexuelle Vielfalt inklusive Sodomie und Pädophilie“. Der Jude Volker Beck, der Stecher Dr. Guido Westerwelle aka Dr. Blutkrebs sind Beispiele für diese entartete Kultur.

Dienten als Vorlage für den Beweis von Auschwitz: ermordete Wehrmachtsoldaten in den Rheinwiesenlagern des JUDEN AUS DOITSCHLAND, dem U.S. GENERAL Eisenhauer

6 Millionen Kämpfer – und hier ist die Zahl tatsächlich EXAKT – für ein starkes, gesundes und wohlhabendes Volk wurden in den wirklichen Auschwitz-Lagern ermordet: in den Rheinwiesenlagern!

Weiterlesen…

Lügenpresse mal wieder antisemitische Hetze: Ivanka Trump ist Jüdin und „wurde in Nazideutschland ausgebuht!“

In großen US-Sendern wie ABC, CNN oder Fox waren die Buhrufe gegen Ivanka Trump Aufmacher der Berichte über ihren Besuch in Berlin, 
ebenso in den Artikeln großer Zeitungen wie der „Washington Post“. Beim Trump-nahen Sender Fox sorgten die Buhrufe in einer Talkrunde für massive Kritik am Publikum der Podiumsveranstaltung.
Der Bericht auf der Fox News-Webseite hat die Überschrift: „Deutsche verhöhnen Ivanka Trump, als sie ihren Vater verteidigt.

Aus Sicht Frolows war der Angriff vom Dienstag die Variation eines „klassischen Themas“, nämlich „der Schwanz wackelt mit dem Hund“.

Aus Sicht Frolows war der Angriff vom Dienstag die Variation eines „klassischen Themas“, nämlich „der Schwanz wackelt mit dem Hund“.

http://www.ostpol.de/autoren/1302-Wladimir-Frolow

  • Assad kann sich in seinem ein ums andere Mal verkündeten Ziel, ganz Syrien zurückerobern zu wollen, auf seinen zweiten großen Verbündeten verlassen, das iranische Regime.
  • An Assads fortgesetzten Angriffen krankte zuletzt auch der Verhandlungsprozeß von Astana mit den „Garantiemächten“ Rußland, Iran und Türkei.
  • Wegen Verletzungen der Waffenruhe durch Assad lehnten die Aufständischen nach eigenen Angaben eine Teilnahme an den Gesprächen ab.

Für Anfang Mai ist eine neue Gesprächsrunde in Astana angesetzt.

Wladimir Putin

Der Versuch Assads, mit dem Chemiewaffenangriff Rußland vor vollendete Tatsachen zu stellen, sei offensichtlich, schrieb Wladimir Frolow am Donnerstagabend, Stunden vor Trumps Angriff.

Weiterlesen…

Assad noch fester in der Hand von Putin – Nach amerikanischem Luftschlag

Assad und Putin bei einem Treffen in Moskau: Die syrische Führung ist nun noch stärker von Russland abhängig.

Am Freitagmorgen reagierte das offizielle Moskau, der Bedeutung des Anlasses entsprechend, zuerst mit einer Mitteilung Putins.

Der sehe den amerikanischen Angriff als „Aggression gegen einen souveränen Staat in Verletzungen von Normen des Völkerrechts“ unter einem „weit hergeholten Vorwand“, stand da.

  • Der Angriff füge den russisch-amerikanischen Beziehungen „bedeutenden Schaden“ zu, „die auch ohnedies in einem jämmerlichen Zustand sind“.
  • Zudem erschwere er die Gründung einer „internationalen Koalition“ zum Kampf gegen den Terror, die Trump im Wahlkampf als wichtiges Ziel herausgestellt habe.
  • Putin sehe den Angriff als Versuch, die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit von zahlreichen zivilen Opfern im Irak abzulenken.

Die syrische Armee habe keine Vorräte von Chemiewaffen, die Organisation für das Verbot Chemischer Waffen (OPCW) habe die Vernichtung der Vorräte bestätigt.

Soweit der Präsident, und andere russische Politiker und das Außenministerium äußeren sich alsbald entsprechend.

Moskau stellte sich auch nach dem Angriff am Dienstag vor den Verbündeten

Weiterlesen…

%d Bloggern gefällt das: