CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot

CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot

CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot

CDU-Politiker Heiner Geißler ist tot

Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler wird am 27. September in seinem Wohnort Gleisweiler in der Südpfalz beigesetzt. Um 14.30 Uhr sei eine Trauerfeier in der katholischen St. Stephanus-Kirche geplant, an die sich die Beerdigung anschließe, sagte Ortsbürgermeister Robert Vogl (parteilos) am Freitag.

Geißler, de

  • rheinland-pfälzischer Sozialminister und
  • Bundesfamilienminister

war, war am Dienstag im Alter von 87 Jahren gestorben. Er hatte bis zuletzt in dem 600-Einwohner-Ort Gleisweiler gelebt.

Gedenkminute im Landtag

Der Landtag Rheinland-Pfalz will Geißler derweil in der kommenden Woche mit einer Gedenkminute ehren. Dies habe Landtagspräsident Hendrik Hering (SPD) angekündigt, sagte ein Parlamentssprecher. Die Gedenkminute sei für Mittwoch zu Beginn der Plenarsitzung vorgesehen. CDU-Oppositionschefin Julia Klöckner sagte am Freitag, Geißler sei gerade für Rheinland-Pfalz sehr prägend gewesen.

  • Sie verwies auf die Einführung von Sozialstationen.
Advertisements
%d Bloggern gefällt das: