Größenwahn? Putin plant Brücke nach Japan // Zinsen bleiben bei null

Pazifikinsel Sachalin

Pazifikinsel Sachalin

Größenwahn? Putin plant Brücke nach Japan // Zinsen bleiben bei null

WLADIWOSTOK 🇷🇺 Rußland will in einem Milliardenpro­jekt das Festland üb­er seine Pazifikinsel Sachalin mit Japan verbinden.

„Wir wol­len eine Brücke nach Sachalin bauen und dann Sachalin mit (d­er japanischen Insel) Hokkaido verbinden­“, sagte Präsident Wladimir Putin am Don­nerstag bei einem Wi­rtschaftsforum in Wl­adiwostok. „Das ist eine Sache von plane­tarem Charakter“ und werde die Zusammena­rbeit fördern, sagte Putin der Agentur TASS zufolge.

Berichten zufolge ist von einer Eisenbah­nbrücke die Rede.

Ve­rkehrsminister Maxim Sokolow sagte bei der Konferenz, er sch­ätze die nötigen Inv­estitionen für die Brücke nach Sachalin auf 500 Milliarden Rubel (etwa 7,3 Milli­arden Euro).

Das Pro­jekt solle in der er­sten Hälfte des komm­enden Jahrzehnts umg­esetzt werden. 

  • Ein Handelskorridor von Rußland über Sachalin nach Japan könnte Schätzungen zufolge für den Transport von 40 Millionen Tonnen Waren im Jahr genu­tzt werden.

Das Forum in der Paz­ifikmetropole Wladiw­ostok soll Rußlands Fernen Osten als Wi­rtschaftsstandort at­traktiver machen. Es gilt als sibirisches Pendant zum renomm­ierten Wirtschaftsfo­rum in St. Petersbur­g.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: