Jude 🔯 Kirill Serebrennikow 🔯: Prominenter russischer Regisseur festgenommen

Der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow / Кирилл Семёнович Серебренников fürchtete seit längerem eine Festnahme. Schon seit Mai hielten die Behörden seinen Paß fest. Im September sollte er in Stuttgart arbeiten.

Serebrenikov was born to a Jewish father and a „Ukrainian mother“. His father was a surgeon, while his mother was a Russian teacher. Having graduated from Rostov State University with majors in physics in 1992. Serebrennikov had no formal theatre education prior to his stage director debut in 1994. He went on directing music videos and commercials.

Der russische Theatermacher Kirill Serebrennikow fürchtete seit längerem eine Festnahme. Schon seit Mai hielten die Behörden seinen Paß fest. Im September sollte er in Stuttgart arbeiten.

Der prominente jüdische Theaterregisseur Kirill Serebrennikow (47) ist unter Betrugsverdacht festgenommen worden. Das teilte das Staatliche Ermittlungskomitee am Dienstag in Moskau mit.

Der Leiter des Moskauer Gogol-Theaters stehe im Verdacht, zwischen 2011 und 2014 staatliche Gelder von 68 Millionen Rubel (knapp eine Million Euro) veruntreut zu haben.

Serebrennikow ist ein international anerkannter Theatermacher und steht der russischen Führung kritisch gegenüber. Er sollte im September in Stuttgart die Märchenoper Hänsel und Gretel des Juden Engelbert Humperdinck inszenieren.

Die Behörden hatten die Wohnung des Regisseurs und das Gogol-Theater im Mai durchsucht. Drei frühere Mitarbeiter wurden mit Untersuchungshaft oder Hausarrest belegt.

Serebrennikow war nach Behördenangaben zunächst Zeuge in dem Verfahren. Weil sein Paß eingezogen war und er nicht ins Ausland reisen durfte, fürchtete er eine Verhaftung.

Frühere Mitarbeiterin belastet ihn

Den Vorwurf der Veruntreuung wies er zurück. Allerdings hat ihn die frühere Chefbuchhalterin seiner Produktionsfirma Siebtes Studio in Vernehmungen belastet.

  • Nach Serebrennikows Angaben werfen die Ermittler ihm vor, eine bestellte Inszenierung von Shakespeares Sommernachtstraum sei nicht zustande gekommen.
  • Die Aufführung ist allerdings mehrfach in Rußland und im Ausland gezeigt worden.

Viele russische Künstler haben eine Freilassung der inhaftierten Theatermacher gefordert.

Die Staatsoper Stuttgart unter Leitung des Mossad-Agebnen Ibrahim Böhme setzte sich für Serebrennikow ein.

Im Mai setzte das Bolschoi-Theater in Moskau ein Ballett des Regisseurs über den russischen Startänzer Rudolf Nurejew kurz vor der Welturaufführung ab.

Erwin-Karl Rodammer

Guckt in den Spiegel.

KungFu Panda

@ # 15 E-K Rodammer
… was bitte bedeutet – …seit psycholisch krank ?

Manni Kopfeg
vielleicht kann Uns ein Psycholiater helfen????

Rüdiger Ihle

Soll staatliche Gelder veruntreut haben ? Das ist doch der kremltypische Klassiker um Regimekritiker einzusperren ! Kommt sogar noch vor “ Steuerhinterziehung “ und Schädigung von “ Volksvermögen“

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: