Volksarmee heute. Albtraum für den Rechtsnachfolger der Vergewaltigung der Vereinten Wirtschaftsbetriebe

Es gibt sie noch in der fortbestehenden DDR – die vergessene Armee: die NATIONALE VOLKSARMEE – http://www.salzgeber.de

Machen wir uns jeden Tag bewußt: die Mörder und Mordagenten (Kotztütenblaulichttruppe) der Rheinwiesenlager leben mitten unter uns und präsentieren ihre Geschlechtsteile schamlos auf der Parodie der Schwulen und Lesben CSD!

Auch die Bank der Judenfamilie Delbrück mit dem Großneffen Peer Steinbrück DEUTSCHE JUDENBANK AG zeigt sich auf der Pimmelparade mit einem eigenen Wagen: Doitchland muß bunt bleiben. Klar, sonst fallen die pädophilen Inzestfreunde mit Hakennase, abstehenden Ohren und Schwänzen schließlich überall auf… „Jude! Jude! Jude!“

Diese Erfahrung machte Antisemitismus-Experte Klaus Strunz in seiner Simulation über die angebliche Auschwitz-Mentalität in der Reichshauptstadt Berlin.

Peinlich nur, daß er den Schülern der Rütli-Schule in Neukölln jeweils ein Handgeld von 100€ zahlte, damit sie Steine auf ihn schmeißen.

Natürlich gegen Original-Maschendraht vom Stahlhersteller Krupp, der auch der DDR im Auftrag der BRD den Draht für den Eisernen Vorgang kostenlos lieferte.

Warum?

Die BRD wollte keine Nazis aus Mitteldeutschland, die den Kommunismus Stalins ablehnten und auch noch ordentlich Reibach per Lastenausgleich machen wollten.

Art 133. Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein.

Der Rechtsnachfolger der Verwaltung des Vereinten Wirtschaftsgebietes (Art 133 GG)  (Amerikanische Besatzungszone und Britische Besatzungszone) hatte längst das Projekt der Rassenschande durch den Import von Millionen Geb-Bombern begonnen.

Deutsche Frauen sollten nicht mehr zum Babyboom, sondern zum Bimboboom beitragen. Heute macht sich eine junge Frau bereits verdächtig, wenn sie nicht wie Anne Will oder die Schneekönigin mit dem Koks Claudia Fatima Ruth (Jüdin) lesbisch ist!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: