Sonnenkönig geköpft – Menetekel für Merkel?

Sonnenkönig geköpft – Menetekel für Merkel?

Advertisements

5 responses to “Sonnenkönig geköpft – Menetekel für Merkel?”

  1. Ob Trump oder Obama, Clinton oder Merkel - Judenschwein bleibt Judenhurer. says :

    http://www.fr.de/kultur/timesmager/times-mager/afd-der-gusseiserne-humor-der-beatrix-von-storch-a-350319

    Frage: Was hat die Widerstandskämpferin Sophie Scholl mit dem französischen Staatsmann Talleyrand zu tun?

    Na genau das, was die jesuitischen Judenschweine vom „geheimen Deutschland“ mit Radziwill und Talleyrand zu tun haben.

    Den rechts der Oder liegenden Teil der Herrschaft, der als „Herrschaft Kleinitz“ (poln. „Klenica“) bezeichnet wurde, erbte um 1870 Pauline de Talleyrand und erbaute dort ein Jagdschloss neben dem alten Schloss. Nach ihr ging Kleinitz an ihre Tochter Marie de Castellane, die mit dem Fürsten Anton Friedrich Wilhelm Radziwill, einem Enkel von Anton Radziwiłł, verheiratet war. Die Radziwills ließen beide Schlösser 1903 ausbauen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Otyń

    Jesuiten – Marranen – Judenschweine :

    https://de.wikipedia.org/wiki/Marranen

    Honigmann solte mal fragen, warum Israelis keine „Volksverhetzer“ sein können oder ist er zu feige dazu ?

    Gefällt mir

    • Schlau Meir says :

      Es geht nicht um Isreali™, sondern um Jude®.

      Weil der Jude das sagt, was er denkt, kann er kein Volk verhetzen; bereits aus der Selbstdefinition des Judentums „Macht Euch die Erde untertan mit allem, was kreucht und gleicht“ in 1. Buch Genesis ist somit Volksverhetzung ausgeschlossen, da niemand das eigene Volk verhetzen kann – und zudem das jüdische Volk eine Erfindung ist. Englisch invention.

      Gefällt mir

      • Das ist doch bereits Verhetzung. Die ganze Bibel ist Verhetzung. says :

        „Macht Euch die Erde untertan mit allem, was kreucht und gleicht“ in 1. Buch Genesis ist somit Volksverhetzung ausgeschlossen, da niemand das eigene Volk verhetzen kann.

        Gefällt mir

      • Volksverhetzer sind die Juden - das dreckigste Saupack der Welt ! says :

        https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/03/31/die-volksverhetzer/

        „Der Begriff „Volksverhetzung“ ist für sich genommen schon eine Beleidigung des Volkes. Es wohnt ihm die Unterstellung inne, daß der wahlberechtigte Demokrat und Souverän über so wenig Urteilskraft verfügt, daß man ihn verhetzen kann.“

        Die Deutschen haben sich durch die Saujuden verblöden lassen.

        Selbstverständlich kann man ein Volk beliebig verhetzen – die Juden haben die größte Erfahrung darin. Wie denn sonst könnte man fremden Völkern das eigene dreckige Mythenloch vom Sinai etc. in die Omme scheißen.

        Die ganze Werbung und Psychotherapie ist dreckige Erfindung von Saujuden.

        Nicht nur durch Bernays.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Edward_Bernays

        Und damit das nicht gefährdet wird, gibt es den 130 und 166 StGB.

        Gefällt mir

  2. Wäre schön. says :

    Damit muß man leben und rechnen. Wissen und Wollen der Tatbestandsverwirklichung.

    Gefällt mir

%d Bloggern gefällt das: