Mad Dog

Mad Dog James Norman Mattis

James Norman Mattis (* 8. September 1950 in Pullman, Washington) ist ein ehemaliger General des US Marine Corps (USMC) und seit dem 20. Januar 2017 Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten im Kabinett Trump.

Zuvor war er von 2007 bis 2010 Befehlshaber des US Joint Forces Command und diente in Personalunion zwischen 2007 und 2009 zugleich als

Supreme Allied Commander Transformation NATO.

Von August 2010 bis März 2013 war Mattis Oberbefehlshaber des US Central Command, eines teilstreitkraftübergreifenden Regionalkommandos der Streitkräfte der Vereinigten Staaten mit Sitz in Tampa, Florida.

James Mattis wurde am 2. Dezember 2016 vom damals designierten Präsidenten Donald Trump für den Posten des Verteidigungsministers der Vereinigten Staaten nominiert. Laut National Security Act von 1947 muß der Militärdienst eines Kandidaten für das Amt des Verteidigungsministers mindestens 7 Jahre zurückliegen, um jenes antreten zu können.

Im Falle von Mattis verabschiedete der Kongreß eine entsprechende Ausnahmeregelung, welche sogleich am Tag der Amtseinführung des 45. Präsidenten Donald Trump von ebendiesem unterzeichnet wurde.

  • Dies geschah zuletzt 1950 zugunsten von George C. Marshall.
  • Am selben Tag stimmte der Senat Mattis Ernennung mit 98 Voten und nur einer Gegenstimme zu.
Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: