Italiens Krisenbank Monte dei Paschi geht das Geld aus

Filiale der italienischen Bank Monte dei Paschi di Siena

Italiens Krisenbank Monte dei Paschi geht das Geld aus… Filiale der italienischen Bank Monte dei Paschi di Siena

Mailänder Börse: Aktien vom Handel ausgesetzt

  • Die italienische Krisenbank Monte dei Paschi warnt vor der Pleite: Die Liquidität reiche nur noch für vier Monate.
  • Nach einem Kurssturz wurden die Aktien der Bank an der Mailänder Börse vom Handel ausgesetzt.

Die Aktien der italienischen Krisenbank Monte dei Paschi rauschten am Mittwoch um rund 12 Prozent in die Tiefe. An der Mailänder Börse wurden die Aktien der Bank deshalb vom Handel ausgesetzt.

Denn die Lage bei der krisengeplagten Bank ist kritischer als bislang angenommen. Das Geld reiche nur noch für vier Monate, teilte das Institut am Mittwoch mit. Bislang war die Bank davon ausgegangen, daß die Liquidität noch für elf Monate reichen wird.

Damit steht Italiens drittgrößte Bank kurz vor der Pleite.

Die Bank ächzt wie viele in der italienischen Branche unter einem Berg fauler Kredite, der sich im Zuge der Konjunkturflaute angehäuft hat.

  • Die italienische Regierung bringt nun ein 20 Milliarden Euro schweres Rettungspaket auf den Weg, um im Notfall angeschlagene Banken im Land stützen zu können.
  • Das italienische Parlament hat die Pläne für neue Schulden bereits gebilligt.
  • Die Regierung will das Institut mit allen Mitteln vor der Pleite retten.
  • Denn bei einem Zusammenbruch der Bank würden womöglich weitere italienische Banken ins Wanken geraten.

Die Sorge ist groß, daß die Krise bei einer Bankenpleite um sich greifen könnte: Schwache Kreditinstitute in Spanien, Portugal oder Griechenland könnten mit in den Abgrund gerissen werden.

Bei einer Pleite wäre die Unsicherheit im europäischen Bankensektor groß, Banken würden sich womöglich weniger Geld untereinander leihen und weniger Kredite vergeben. Das hätte massive Folgen für die Wirtschaft. Die Rufe nach einer umfassenden Sanierung der italienischen Banken werden deshalb seit Wochen lauter.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: