Archive | November 2016

Maaßen für mehr Pornodarstellerinnen beim Bundeslachgeschichtendienst: „Wir.Wollen.Verdienen!“ Pussytube am #berlingate

 

„Unsere Pornostars kommen gut an“, erklärte Bundespornominister Jakob Silbersteif. Besonders hohe Zugriffszahlen erreicht Pussytube bei der Gruppe der 12-16jährigen.

Weiterlesen …

Advertisements

Kanzler Friedman: „Die Welt braucht mich!“

Kanzler Friedman: „Die Welt braucht mich!“

Etliche Jahre hielt sich das vormalige Mit-GLIED des Präsidiums der Christlichen Pädophilen Partei Deutschlands „aus der Politik“ zurück.

Friedmans älterer Bruder (geb. 1948 in Krakau) lebt heute in Israel.

Inspiriert durch den NATO-Doppelbeschluß und eher dem Konservatismus verpflichtet, obwohl nie 100-prozentig auf Parteilinie, trat Friedman 1983 in die CDU ein.

  • Von 1984 bis 1997 war er CDU-Stadtverordneter in Frankfurt am Main. Er legte seinen Schwerpunkt auf die Themen Wirtschaft, Planung und Kultur.
  • 1994 wurde Friedman in den Parteivorstand der CDU Hessen gewählt.
  • Wegen der CDU-Spendenaffäre um den damaligen Ministerpräsidenten und Landesvorsitzenden, Roland Koch, trat er Anfang 2000 aus seinem Landesverband aus.
  • Seitdem ist er Mitglied der CDU Saar. Von 2000 bis 2002 übernahm er die ehrenamtliche Stabsstelle für Kultur- und Europapolitische Fragen unter Ministerpräsident Peter Müller.
  • Friedman bewarb sich 1994 auf Vorschlag Hermann Gröhes, seinerzeit Vorsitzender der Jungen Union, erfolgreich mit 610 von 919 Stimmen für den CDU-Bundesvorstand.
  • Er thematisierte dort die europäische Integration, die multikulturelle Gesellschaft und die Reform des Staatsangehörigkeitsrechts und das Einbürgerungsrecht. Außerdem wurde er 1995 in den Bundesfachausschuß Medienpolitik gewählt.
  • 1996 konnte er sich nicht für eine weitere Amtszeit im Bundesvorstand durchsetzen. Er galt als Kritiker von Bundeskanzler Helmut Kohl, dem er „unerträgliche Arroganz“ attestierte, und war in den Augen mancher Parteimitglieder zu liberal eingestellt.
  • Stattdessen war er dann im Bundesfachausschuß für Kultur tätig.

Seit 2004 ist Michel Friedman mit der Fernsehmoderatorin Bärbel Schäfer verheiratet, die zum Judentum konvertierte.

Die Trauung fand nach jüdischem Ritus in der Park East Synagogue statt, dem Gotteshaus einer orthodoxen jüdischen Gemeinde in New York.

Das Paar hat zwei Söhne und lebt in Frankfurt-Westend, Paris und Cannes.

Friedman ist seit seinem achtzehnten Lebensjahr deutscher Staatsangehöriger.

Doch jetzt verkündet der international anerkannte Jude in Anlehnung an das weltberühmte Zitat von Führer und Reichskanzler:

„Ich beschloß, Politiker zu werden. Ich übernehme die Macht an der Spree…

… denn die Welt braucht Friedman. Mich!“

Michel Friedman entstammt einer polnisch-jüdischen Familie aus Krakau.

Weiterlesen …

Kaum zeigt Putins Fernsehen glückliche „KZ Häftlinge“, die freudig im Judenstern-Outfit von GERRY WEBER ihren Morgenkaffee tänzelnd genießen, geht das Gezeter von Jude Maaßens BND wieder los! Zentralrat aleikum, Zebulon Simsalabums, Dreimalschwarzerrabbi-Schwanzlutscher

Bild zu Tatjana Nawka

Kaum zeigt Putins Fernsehen glückliche „KZ Häftlinge“, die freudig im Judenstern-Outfit von GERRY WEBER ihren Morgenkaffee tänzelnd genießen, geht das Gezeter von Jude Maaßens BND wieder los! Zentralrat aleikum, Zebulon Simsalabums, Dreimalschwarzerrabbischwanzlutscher

Friedman – was sonst?

Kanzlerkandidat 2016!

Antifaschist, Demokrat, HARTZ IV-Kunde, unschuldig Verfolgter von Merkels KZ-System wegen angeblichen Kokaingebrauchs gemeinschaftlich mit ukrainischen Jungfrauen mit Original-Frischesiegel!

Angeblich herrscht in Moskau die Meinungsdiktatur Putins. Hier der Beweis für Presse- und Medienfreiheit. Schwulenfrei, anders als in der Kampflesbenrepublik BRD!

Angeblich herrscht in Moskau die Meinungsdiktatur Putins. Hier der Beweis für Presse- und Medienfreiheit. Schwulenfrei, anders als in der Kampflesbenrepublik BRD!

The facts are, wrote Hannah Arendt in 1946, “that six million Jews, six million human beings, were helplessly, and in most cases unsuspectingly, dragged to their deaths”. Human history, she added, “has known no story more difficult to tell”.

Weiterlesen …

Schon Comedian oLIVEr Pocher, ausgewiesener Psychiatrie-Dauergast, empfahl den absolut tänzerischen Umgang mit dem Holocaust. „Wir haben ja auch unseren Herrn Friedman. Verzeihen Sie uns Juden das, bitte sehr!“

Schon Comedian oLIVEr Pocher, ausgewiesener Psychiatrie-Dauergast, empfahl den absolut tänzerischen Umgang mit dem Holocaust. „Wir haben ja auch unseren Herrn Friedman.  Verzeihen Sie uns Juden das, bitte sehr!“

Thema von Polaks Kabarettprogrammen ist seine Kindheit und Jugend als deutscher Jude im norddeutschen Papenburg. Dabei thematisiert er immer wieder das Verhältnis von nichtjüdischen und jüdischen Deutschen.

Einer seiner bekanntesten Sprüche ist:

„Lassen Sie uns ganz unverkrampft miteinander umgehen […] Ich vergesse die Sache mit dem Holocaust – und Sie verzeihen uns Michel Friedman.“

„Lassen Sie uns ganz unverkrampft miteinander umgehen […] Ich vergesse die Sache mit dem Holocaust – und Sie verzeihen uns Michel Friedman.“

Weiterlesen …

Meine Politik ist alternativlos

Merkel Auschwitz.jpg

Merkel erklärte im Gangbangschuppen zu Brüssel vor 666 begeistern „unabhängigen Schwanzbeschneidern“:

„Meine Politik ist alternativlos!

Wirklich?
Weiterlesen …

Thema No. 1: nur menschlich-allzumenschlich? Oder schlicht einfach nur ekelhaft?

Thema No. 1: nur menschlich-allzumenschlich? Oder schlicht einfach nur ekelhaft?

Drei Buchstaben, und schon spalten sich die Gemüter: s e x. Sicher gilt nur, daß Sex ein Mittel zum Zweck der Arterhaltung in der belebten Natur ist.

Weitere Wege  finden sich als asexuelle Fortpflanzung;  eine Sonderstellung nehmen Viroide vor, wenn sie Zellen kapern und zu Viren werden: sie haben keine Fähigkeiten zum eigenen Stoffwechsel, so daß sie die maßgebliche Definition von Leben verfehlen. Weiterlesen …

Jews All Over The World: UNITE! Heute – die Rossmann-Faltung

Jews All Over The World: UNITE! Heute – die Rossmann-Faltung

Während Rossmann in Deutschland und darüber hinaus in vielen anderen Ländern der Welt als ein Anbieter preiswürdiger Drogerieprodukte nicht nur bei Juden zum Einkauf geschätzt wird, ist der Name Rossmann in Wikipedia selten mit einem Judenstern klassifiziert.

Für den Boxer Mike Rossman macht die berüchtigte Online-Enzyklopädie, vor der schließlich der Brockhaus und das Meyers feierlich kapitulierten, eine Ausnahme.

Weiterlesen …

Abschied vom Phantasialand Europa

Helge Schneider wird 1994 bei Wetten daß von Thomas Gottschalk mit einem Paukenschlag berühmt, wovon er sich in den kommenden Jahren nie wieder erholen sollte. Katzeklo ist bis heute eine „Singularität“…

Die politische Landkarte des „Nachkriegseuropa“ zeigt ein Relikt aus zigfachen Kriegen, deren Ursachen Familienfehden zwischen Regierenden Häusern waren.

Die Gliederung in Staaten erweist sich als logikfremd wegen des Mangels an überzeugenden Kriterien.

Weiterlesen …

Reich in einer Woche! So macht eine jüdische Verschwörergruppe Ernst mit „Berlin!“ – Alle Juden ins Gas war gestern… Heute gilt: Ich geb Gas, ich will Spaß! Das neue GELDREGENPOGROM für Nicht-Juden!

Reich in einer Woche! So macht eine jüdische Verschwörergruppe Ernst mit „Berlin!“ – Alle Juden ins Gas war gestern… Heute gilt: Ich geb Gas, ich will Spaß! Das neue GELDREGENPOGROM für Nicht-Juden!

Reich in einer Woche! So macht eine jüdische Verschwörergruppe Ernst mit „Berlin!“ – Alle Juden ins Gas war gestern…

Heute gilt: Ich geb Gas, ich will Spaß! Das neue GELDREGENPOGROM für Nicht-Juden!

Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: