Der Unsinn mit dem EMERGENCY FOOL-Theater

Der Unsinn mit dem EMERGENCY FOOL-Theater

Seit etlichen Monaten schlagen die Spechte des Panikorchesters aus dem Hause des Bundeslachgeschichtendienstes Alarm mit einer Option der angeblichen Krisenvorsorge mit Langzeitlebensmitteln…

Verfassungsschutzpräsident Maassen: Kritik aus dem Bundestag

Der Theaterdirektor der Bundeslachgeschichten, Hans-Georg Maaßen (* 24. November 1962 in Mönchengladbach-Rheindahlen)

Wie sich ersehen läßt, handelt es sich um Geldschneiderei sondergleichen!

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

NRG-5 Emergency Food Notration

Karton mit 24 Packungen à 500 g
Artikelnummer : 122249
Preis: 149,00 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

(12,42 EUR / 1 Kilogramm)

BND-Judenkasperle Hans-Georg Maaßen lügt, daß sich die Balken biegen

Warum handelt es sich bei den gesamten Thema um Volksverarsche hoch drei – mit Zielrichtung „Reichsbürger“?

Würde die These richtig sein, daß Lebensmitteldiscounter ihre Ware in 2 Tagen komplett umschlagen: gäbe es dann diese Vielzahl von 30% reduzierten Verkaufspackungen mit Ware ablaufender MHD?

Sicherlich strebt jeder Händler eine so kurze Lagerdauer wie möglich an.

  • Eine hohe Lagerumschlagshäufigkeit reduziert den Kostenanteil für den Sortimentsartikel, sofern er die fixen Kosten wie Gebäudekosten, Strom u.ä. betrifft.
  • Die Kosten für Personal bleiben im Prozeßablauf von Auffüllen und Kassieren gleich. Allerdings können häufigere Bestellvorgänge ebenfalls zu höheren Kosten führen.
  • Zudem muß der Mindestbestand beachtet werden, weil ansonsten die Kunden tatsächlich vor leeren Regalpositionen stehen.
  • Andererseits ist ein Höchstbestand zu beachten, insbesondere bei Brot.

Denn Brot vom Vortag kauft niemand mehr zum vollen Preis.

Hinter der Präsenzware im örtlichen Supermarkt steht die Lagerware in den Umschlagszentren der Supermärkte. In der Regel werden hier binnen einen Tages die erforderlichen Endverbraucher-Kapazitäten ausgeliefert.

Zudem können diese Umschlagzentren, abgesehen vom Hauptzentrum, Schwankungen im Absatz bei den örtlichen Supermärkten abpuffern.

Es sollte einleuchten, daß hier durchaus Unterschiede in der Nachfrage bestehen.

Die mögliche unterschiedliche Beanspruchung der Umschlag- oder Verteilzentren wiederum kann vom Zentrallager abgefedert werden.

Die These, daß die Supermärkte in 2 Tagen leer verkauft sein könnten, ist also mehr als schwachsinnig. Eben typisch jüdischer Bundeslachgeschichtendienst.

 

Advertisements

28 responses to “Der Unsinn mit dem EMERGENCY FOOL-Theater”

  1. Ich leugne die Existenz von Gaskammern und eines Holo. says :

    http://ursula-haverbeck.info

    Begründung für die Wirklichkeit des Holocaust

    Unterschrieben von 34 französischen Forschern. (Le Monde, 21. Februar 1979)

    „Man darf sich nicht fragen, wie ein Massenmord technisch möglich war. Er war technisch möglich, weil er stattgefunden hat. Dies ist der obligatorische Ausgangspunkt jeder historischen Untersuchung zu diesem Thema. Diese Wahrheit wollen wir einfach in Erinnerung rufen: Es gibt keine Debatte über die Existenz der Gaskammern, und es darf auch keine geben.“ (Text von Pierre Vidal-Naquet)

    Gefällt mir

  2. Heil Hitler dem Saujudenstaat Israel ! says :

    Und dieser Judensau Ma’assen auf dem Bild und seinem Staatsschutz gefällt es gar nicht, in mir einen judenhassenden israelischen Nazi zu sehen. Deshalb wurden schon zwei Ermittlungsverfahren wegen Volksverhetzung nach 170 StPO eingestellt. Ein drittes läuft.
    Hast du denn mit Ma’assen, der Judensau, in Mönchen-Gladbach im Sandkasten gespielt ?

    Gefällt mir

  3. TI-Messungen an Targeted Individuals bei Honigmanns Mutter Erde says :

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/10/31/vortragsreihe-von-mutter-erde-bayern-ev-2/

    Referent: Frank Willi Ludwig vom URAHNENERBE GERMANIA

    Urahnenerbe ??? Gibt es denn Möglichkeiten, die „Rassenvermischung“ wieder rückgängig zu machen ? Kennt er das Männchen Telegonie ?

    Dazu verbreitet er auch rassistische Behauptungen zur widerlegten Telegonie-Hypothese des 19. Jahrhunderts.

    https://www.psiram.com/ge/index.php/Ernst_Köwing

    Referent: Rechtsanwalt Dr. Henning Witte aus Schweden kommt extra nach Bayern.

    Witte und Honigmann auf der Suche nach „Targeted Individuals“ für Schwachsinn von Mutter Erde.

    Henning Witte ist der Meinung, dass es so genannte „Targeted Individuals“ (TI) gebe, die mit einer angeblichen mind control verfolgt würden. Mit einem vorgeblichen „TI“ namens Lars Drudgaard aus Dänemark reiste Witte im Dezember 2011 durch Deutschland, um weitere TIs zu finden und zu interviewen. Auch will er dazu so genannte TI-Messungen an Targeted Individuals ausgeführt haben.

    „..Da die Alliierten Deutschland auf jede nur erdenkliche Weise unterdrücken wollen, haben sie ua dafür gesorgt, dass englischsprachige Filme in Deutschland nicht mit Untertiteln versehen werden. Das ist eine ganz wesentliche Ursache dafür, dass die meisten Deutschen schlecht Englisch können…“

    https://www.psiram.com/ge/index.php/Henning_Witte

    Gefällt mir

  4. Für diejenigen, welche die Zeichen der Zeit kennen, ist es die WIEDERBELEBUNG DES HEILIGEN RÖMISCHEN REICHES. says :

    Die BND-gesteuerte „Wahrheitsbewegung“ zieht bekanntlich Darwin in Zweifel, obwohl sehr viel für ihn spricht. Ich halte aber die Schöpfungstheorie (Kreationismus) für idiotisch – schon wegen des Urknalls der Juden.
    Die Wiederbelebung des römischen Reiches halte ich mit dem Katholizismus für identisch.
    Insofern sind doch Jesuiten und Zionisten von derselben Sorte, denn was heißt denn Wiederbelebung des römischen Reiches ? Renaissance – Wiedergeburt des antiken Judentums – und da sind sich doch Jesuiten und Zionisten einig. Es kommt doch alles aus dem Loch vom Sinai. Christentum ist Judentum – und Islam und Buddhismus ebenfalls. Alle „Weltreligionen“ sind Judentum – für Nichtjuden.

    Darwin, die Freimaurerei und die materialistische Evolutionstheorie

    Charles Darwin’s Großvater, Erasmus Darwin, war ein bekannter Freimaurer und zugleich auch ein Philosoph, Poet und Physiker. Auf der Netz-Seite der Grand Lodge of British Columbia heisst es:

    „Dr. [Erasmus] Darwin ist in der berühmten Time Immemorial Lodge of Cannongate Kilwinning, No. 2, of Scotland zum Freimaurer gemacht worden, bevor er im Jahre 1788 nach Derby gekommen ist.“

    Erasmus Darwin legte mit seinem Buch Zoonomia ebenfalls das Fundament für die Studien von Lamarck und seines Enkelsohnes Charles. In dem Buch 10,000 Famous Freemasons From A To J Part One by William R. Denslow and Harry S. Truman lesen wir:

    „Er [Erasmus] zog im Jahre 1781 nach Derby, wo er 1784 die Philosophische Gesellschaft gründete, welche der Ursprung für die von seinem Enkelsohn Charles entwickelten Ideen war.“ (S. 285)

    Die engste und fernere Verwandtschaft von Charles [Darwin] hatte [also] freimaurerische Beziehungen und finanzierte und unterstützte seine Arbeit. Seine Familie hatte jeden diabolischen Grund zuzusehen, wie Darwin eine komplett atheistische und [materialistische] Erklärung der fassbaren Welt kreierte. Sie fragen sich vielleicht, mit welcher Absicht? Naja, in der USA Today hieß es erst kürzlich, dass Protestanten nicht mehr länger die Mehrheit seien wegen einer Abwanderung weg vom protestantischen Christentum hin zum Atheismus. Wie ich in zwei früheren Artikeln, hier und hier, aufgezeigt habe, war es seit dem Anfang der Gegenreformation der Plan der Jesuiten, dass der Atheismus die Endlösung für das protestantische Problem sein sollte, übereinstimmend mit dem Untergang aller traditionellen Regierungen und den einst verweltlichten Religionen, die ihre gesamte Identität und nationale Souveränität in einer UNIVERSELLEN REGIERUNG auflösen würden, gemeinhin bezogen auf die VEREINTEN NATIONEN. Doch für diejenigen, welche die Zeichen der Zeit kennen, ist es die WIEDERBELEBUNG DES HEILIGEN RÖMISCHEN REICHES.

    https://huhorah.wordpress.com/2013/03/31/darwin-die-freimaurerei-und-die-materialistische-evolutionstheorie/

    Die Pleite des sozialistischen Menschen neuen Typ(h)us.

    In der Sowjetunion hatte der Lamarckismus noch eine Weile Bestand. Der sowjetische Agronom Trofim Denissowitsch Lyssenko verfocht während der Regierungszeit Josef Stalins in der UdSSR eine abgewandelte Form des Lamarckismus und versuchte, die Vererbung erworbener Eigenschaften zu beweisen. Auf seine Anweisung hin wurden erhebliche Flächen mit Weizen bepflanzt, die dafür klimatisch nicht geeignet waren. Die dadurch hervorgerufenen Missernten verschärften die schlechte Ernährungslage der russischen Bevölkerung in einer Zeit der Hungersnöte. Die von ihm praktizierte Kontrolle der Wissenschaft durch die Politik wird auch als Lyssenkoismus bezeichnet. Erst Mitte der 1950er Jahre begann Lyssenkos Einfluss zu schwinden, 1962 wurde er entlassen.

    Auch Egon Tech hatte sich während seiner Zeit als Veterinäringenieur mit der Schaffung von Kühen neues Typus beschäftigt. Ergebnis: Babs-I.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Lamarckismus

    Gefällt mir

    • Schlau Meir says :

      Vieles spricht dafür, daß ChD Propagandamaterial der Free Masons veröffentlicht hat. So wie Chaim Chaim oder Chaim Chaim Maurice.

      Gefällt mir

      • Bist du oder ich etwa nicht atheistisch ? says :

        Es spricht alles dafür, aber ist denn die Evolutionstheorie deshalb falsch, also gegenüber der Schöpfungstheorie ?
        Atheismus ist nichts Falsches, sondern das einzig Richtige, aber weshalb muß es denn zwangsläufig wie von denen beabsichtigt zurück nach Rom führen ?

        Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          Atheismus ist ein Denkfehler, da er das Gegenteil anerkennt als das zu Verneinende.

          Gefällt mir

        • Ich muß das zu Verneindende bei Konfrontation ablehnen. Das ist doch keine Anerkennung. says :

          Schlau Meir says : 30. Oktober 2016 um 15:53
          Atheismus ist ein Denkfehler, da er das Gegenteil anerkennt als das zu Verneinende.

          Ich glaube nicht an irgendwelche Götter oder anderen esoterischen Mist. Deshalb bin ich doch wohl Atheist. Womit erkenne ich also das Gegenteil an ?
          Ich wüßte ja gar nichts von irgendwelchem esoterischen Mist, wenn ich damit nicht durch andere konfrontiert würde. Und da ich damit konfrontiert werde (nach 166 und 130 StGB) muß ich das für mich ablehnen.
          Wenn ich vor einem Inquisitionsgericht stehe, muß ich diesen Mist ablehnen. Womit sollte ich also durch Ablehnung anerkennen ?

          Atheismus entsteht erst durch Konfrontation mit dem zu Verneindenden. Atheismus ist also strafbewehrt nach 166 und 130.

          Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          Jedem das Seine. Wohl dem, der das Gegenteil anerkennt. (Die zitierten Paragraphen).

          Die BRD anerkennen, heißt sein Auschwitz zu feiern.

          Gefällt 1 Person

        • Das Ansehen des Judenstaates auf die andere Seite der Erde schießen. says :

          Schlau Meir says : 31. Oktober 2016 um 23:12
          Jedem das Seine. Wohl dem, der das Gegenteil anerkennt. (Die zitierten Paragraphen).

          Die BRD anerkennen, heißt sein Auschwitz zu feiern.

          Aber nicht, wenn man so jemanden zum Israeli gemacht hat und genau das vertuschen will. Dann muß man „das Gegenteil“ WEITER verneinen. Denn das ist der berühmte Sinn des Lebens. Es geht ja zum Wenigsten um den Holo, sondern um alles, was dem Ansehen des Judenstaates schadet.

          Gefällt mir

      • Was sagtest du nochmal über ger zedek ? says :

        Warum unterschlägst du die Problematik mit bnei brit ? Ist das nicht wichtig ?

        Die ganze Esoterikszene ist nur jüdischen Ursprungs. Rechte und Nazis sind Judenknechte.

        https://www.psiram.com/ge/index.php/Blume_des_Lebens

        Und Dr. Mauch schachert jetzt in der Nordsee mit der Blume des Lebens.

        – 24. August 2013 um 22:12 | AntwortenDr. med. Walter Mauch
        Wir leben vom Licht!!
        Daher versuche ich mit einfachen Worten die Menschen zur Planze, Sonne, Kosmos zu führen.
        Drunvalo Melchizedek Band 1 und 2 Die Blume des Lebens. Ich habe diese und vieles, was sie erwwähnen, durchgearbeitet. Ich habe die Macht der Gedanken bei Naturmenschen erlebt. . Das Licht ist mein Lebensweg. Lichtkörpernahrung großartig.
        So könnte diese Pflanzenwunderwelt aussehen.
        Danke
        Dr. med. Walter Mauch

        https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/08/23/dr-mauchs-kurz-gesundheitstip-nr-79/

        Magnified Healing ist eine markenrechtlich geschütze Methode einer „Lichtkörperarbeit“ mit Mitgliedern der aufgestiegenen Meisterin Kwan Yin (Göttin der Barmherzigkeit und Lenkerin des Violetten Strahls der göttlichen Manifestation), Serapis Bay (Lenker der weißen oder platinfarbenen Flamme des Aufstiegs und der Reinigung), Saint Germain sowie mit Erzengel Melchizedek (der „Ewige Herr des Lichtes“, Hüter der Schwelle von Form und Formlosigkeit).

        Melchisedek (hebräisch מַלְכִּי־צֶדֶק [malkiˈt͡sæːdæq] „König der Gerechtigkeit“ oder „mein König ist (der Gott) Zedek“

        https://de.wikipedia.org/wiki/Melchisedek

        http://freimaurer-wiki.de/index.php/Traktat:_Umgang_mit_Juden_in_deutschen_Logen_bis_1935

        https://www.psiram.com/ge/index.php/Weiße_Bruderschaft

        Gefällt mir

      • Ja, wer war es ??? says :

        Es gibt in der Welt einen einzigen Weg, auf welchem niemand gehen kann, außer dir: wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn. Wer war es, der den Satz aussprach: »ein Mann erhebt sich niemals höher, als wenn er NICHT weiß, wohin sein Weg ihn noch führen kann«?

        http://www.zeno.org/Philosophie/M/Nietzsche,+Friedrich/Unzeitgemäße+Betrachtungen/3.+Schopenhauer+als+Erzieher

        http://www.freimaurerei.ch/d/alpina/artikel/artikel-2008-12-01.php

        Gefällt mir

      • Auch die alten germanischen Stämme haben sich mit den Juden vermischt ... says :

        Zwar gibt es zahllose Pfade und Brücken und Halbgötter, die dich durch den Fluß tragen wollen; aber nur um den Preis deiner selbst: du würdest dich verpfänden und verlieren. Es gibt in der Welt einen einzigen Weg, auf welchem niemand gehen kann, außer dir: wohin er führt? Frage nicht, gehe ihn. Wer war es, der den Satz aussprach: »ein Mann erhebt sich niemals höher, als wenn er nicht weiß, wohin sein Weg ihn noch führen kann«?

        Mit Honigmann nach Neu-Deutschland/Paraguay ?

        Nach dem Suizid Försters, der die Vermischung der Siedler mit einheimischen Indios nicht verhindern konnte, setzte der Niedergang der Kolonie Neu-Deutschland ein.

        Honigmann warnte immer wieder vor Rassenvermischung:
        „Man sollte dann auch noch einem anderen „Volk“ Beachtung schenken, sozialen Schmarotzern , die wir uns vor langer Zeit „eingefangen“ haben: Dem Volk der Grauen. Dieses Volk besitzt 10 Kanäle, 5 männliche und 5 weibliche, geben aber ihren Gen-Pool über die Mutter weiter. Zusammen mit der weißen Rasse, dem weißen Volk entstand vor langer Zeit ein weiteres Mischvolk, Das jüdische Volk! Diese besitzen 13 !!!! Kanäle, 5 weibliche und 8 männliche und geben ihr Gen-Pool ebenfalls über die Mutter weiter.“

        Wenngleich Elisabeth Förster-Nietzsche als Archivleiterin in den folgenden Jahren zahlreiche Zwistigkeiten – mit Mitarbeitern, Verlegern, dem ihr nicht trauenden Nietzsche-Freund Franz Overbeck und anderen – hatte, gelang es ihr doch, eine Reihe angesehener Unterstützer des Archivs zu finden: etwa Harry Graf Kessler und den Stockholmer Bankier jüdischer Herkunft Ernest Thiel. Der berühmte belgische Architekt Henry van de Velde konnte für die repräsentative Umgestaltung der Villa Silberblick gewonnen werden. Diese wurde zu einer Pilgerstätte für Verehrer des Philosophen. Die Namen von Stefan George, Richard Dehmel, Thomas Mann, Gerhart Hauptmann und anderen Berühmtheiten findet man im Gästebuch des Nietzsche-Archivs.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Elisabeth_Förster-Nietzsche

        Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          Das jüdische Volk? Aus welchen Menschen soll sich dieses zusammensetzen?

          Die meisten Juden sehen allerdings immer so aus, als seien sie Juden.

          Gefällt mir

        • POPPstars von süchtig bis inzüchtig says :

          „Die meisten Juden sehen allerdings immer so aus, als seien sie Juden.“

          Weil da meist alles gepflegt in der Familie blieb?
          Mer kennt sisch, mer hileft sisch …

          ANDREAS POPP – Lebensgefährte von EVA HerMANN – der neue Messias ante portas:

          Gefällt mir

%d Bloggern gefällt das: