ALTERNATIVE ZU DEUTSCHLAND: „Ostdeutschland in Polen“

https://i0.wp.com/kommunisten-online.de/wp-content/themes/diginews/img/logo4.png

ALTERNATIVE ZU DEUTSCHLAND: „Ostdeutschland in Polen“Proletarier aller Länder vereinigt euch! Kommunisten-online.de

ALTERNATIVE ZU DEUTSCHLAND: „Ostdeutschland in Polen“

Wie gelangte Hitler an die Macht?

Nur durch die absolute Mehrheit in Ostdeutschland…

Wahlergebnisse für den bajuwarischen Juden aus BRAUNau am Inn alle über 60 Prozent am 30. Januar 1933

Viele Nachkommen von Wehrmachtssoldaten leben wegen der massiven Geschichtslügen und fortlaufenden Wahlfälschungen durch die CIA und den BND „zwangsweise“ in der besatzungsrechtlichen, aufgezwungenen Ordnung namens BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GMBH. Hier gilt es im Sinne einer sauberen Aufarbeitungen der rassischen Vermischung von sogenannten Deutschen, die Bajuwaren von den Ost-Menschen zu trennen.

Die krasseste Lüge heißt DEUTSCH.

Allen Bewohnern des Bundesgebietes laut Art 25 GG wird als Pseudo-Staatsangehörigkeit eine Sprachbenennung aufgezwungen. In allen anderen Reisepässen wird ausnahmslos der jeweilige Staat eingetragen. Für die Republik ÖSTERREICH steht dort eben nicht DEUTSCH. Ebenfalls in der Schweizer Eidgenossenschaft steht dort eben nicht DEUTSCH, und bei der Deutschsprachigen Gemeinschaft in Eupen und Malmedy steht dort eben nicht DEUTSCH, und bei der Deutschsprachigen Minderheit in Oppeln steht dort eben nicht DEUTSCH.

In diesem Titel reißen wir folglich nur die Hauptlinien dieser Lügen an; das Weitere folgt in einer Reihe von Artikeln, die die Ostmenschen dazu aufrufen, in den Osten zurückzukehren, und ein Leben OHNE die jüdische Zwangsmanipulation durch das Judenkomplott unter Aufsicht des Zentralrats der Juden noch in Deutschland Merkel, Gabriel, Buhrow, Bachmann zu führen.

Alle führenden Positionen in „Politik“, in Verwaltung, in den Universitäten, natürlich ebenfalls in Banken und Wirtschaft werden ausschließlich von Juden wahrgenommen – siehe vor allem die Ausplünderer Ron Sommer bei der DEUTSCHEN TELEKOM AG und den Bankräuber Bernd Knobloch, Sohn der Zentralratspräsidentin Charlotte Knoblauch: eine „Hollywoodschaukel-Überlebende“…

Wie gelangte Hitler an die Macht? – Nur durch die absolute Mehrheit in Ostdeutschland… Wahlergebnisse alle über 60 Prozent am 30. Januar 1933

Die angebliche „Geschichte der Deutschen“ beruht ausschließlich auf Geschichtsfälschung, falscher Tatsachenbehauptungen von Universitätsprofessoren aus den Bereichen Politikwissenschaften, Geschichtswissenschaften und so weiter.

Wer sich rasch über das Sammelsurium geschickter Legendenstrickung und Mythen-Diktatur der Melange aus Judentum, Freimauer und Wohltätigkeitsklubs wie Lions Club und Rotary Club überzeugen möchte, der liest die Bücher von Frank Fabian.

https://i2.wp.com/www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/674_3592_166425_xxl.jpg

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie „Made in Germany“. Er lebt heute in Florida, USA.

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie „Made in Germany“. Er lebt heute in Florida, USA.

https://i2.wp.com/www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/674_3469_156386_xxl.jpg

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie „Made in Germany“. Er lebt heute in Florida, USA.

Daher sollte es jedem einleuchten, daß Generalissimus Jude Josef Stalin nach dem Überfall auf die Sowjetunion die eingetretene Sachlage sofort einer exakten Analyse unterzog. Der kriegerische „Kampf gegen den Bolschewismus“ fußt im Wesentlichen auf der Weisung Nr. 21, die ebenfalls eine Fälschung ist; hinzu kommt noch der Rundstedt-Befehl. General Rundstedt ist verantwortlich dafür, daß der Eid der Wehrmacht auf die Person Adolf Hitler erfolgte. Damit erklärten sich alle Wehrmachtssoldaten, und auch die Soldaten der Waffen-SS zu Partisanen.

https://i0.wp.com/www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/674_3000_129932_xxl.jpg

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie „Made in Germany“. Er lebt heute in Florida, USA.

Dem zur Folge behandelte die U.S. ARMY die Wehrmachtsoldaten als DISARMED ENEMY FORCES – und überließ sie in den Konzentrationslagern der Rheinwiesen (Rheinwiesenlager) dem Seuchentod. Das Internationale Rote Kreuz (IRK) wurde daran gehindert, Hilfslieferungen mit Medikamenten und Lebensmitteln in die Lager zu bringen.

https://i0.wp.com/www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/674_02513_86695_xxl.jpg

Frank Fabian, Jahrgang 1952, studierte Geschichte und Philosophie in Deutschland, England und den USA. Der Bestsellerautor, dessen Bücher in neun Ländern publiziert sind, wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurden seine Bücher für Regelschulen, Gymnasien und berufsbildende Schulen, Ausbilder und Lehrer empfohlen. Fabian ist Ehrenmitglied der Mittelstandsakademie „Made in Germany“. Er lebt heute in Florida, USA.

Als Ergebnis des sogenannten – vom Weltjudentum beschlossenen und Führer und Reichskanzler Adolf Hitler aufgezwungenen – Zweiten Weltkriegs kamen 2 wesentliche Umgestaltungen in JEWropa zustande durch Stalin.

 

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

35 responses to “ALTERNATIVE ZU DEUTSCHLAND: „Ostdeutschland in Polen“”

  1. Ma'assens Verfassungsschutz hat die größten Schweine unter Vertrag. says :

    Berlins damaliger Innensenator Neubauer (1977): „Mitarbeiter [des Verfassungsschutzes müssen sich] den Gewohnheiten der Gruppe, die sie beobachten, auch anzupassen vermögen.“ – Nein, umgekehrt wird ein Schuhbomber draus. Die Lauder-gesponserte Mossad-Mordakademie in Herzliya weiß alles.

    Ehemaliges Jüdisches Gemeindehaus in Berlin. Die nicht explodierte, von Urbach stammende Bombe hätte nach Polizeiangaben das Gebäude komplett zerstört, in dem sich zum geplanten Explosionszeitpunkt rund 250 Menschen aufhielten.

    Man kann doch nicht alles die Juden alleine machen lassen – wie Joschka Fischer. Eine Judenkirche dürfen nur Nichtjuden in die Luft sprengen. Polizeioffizier Horgman in Netanya war richtig Scheiße auf mich zu sprechen.

    Gerücht: Agent Provocateur Urbach gestorben

    Der V-Mann des Berliner Verfassungsschutzes leitete Studenten zu Brandstiftungen an und lieferte Sprengsätze

    Der Spiegel ist, was Meldungen über Geheimdienste betrifft, nicht unbedingt die verlässlichste Quelle. Mit entsprechend viel Vorsicht zu genießen ist das nun von dem Nachrichtenmagazin kolportierte Gerücht, der berühmt-berüchtigte Agent Provocateur Peter Urbach sei bereits im Mai letzten Jahres im kalifornischen Exil gestorben. Der gelernte Klempner, der aus der DDR „rübermachte“, wurde 1967 auf Betreiben des damaligen Berliner Innensenators und späteren Bürgermeisters Kurt Neubauer vom Berliner Verfassungsschutz in die Gammlerszene der Stadt eingeschleust, wo er Studenten als vermeintliche Stimme der Arbeiterklasse zum Brandstiften überredete.

    Außerdem lieferte er Sprengsätze, Waffen und Drogen. Bei der Demonstration vor dem Axel-Springer-Verlag am 11. April 1968 verteilte er Molotow-Cocktails an Teilnehmer und leitete sie zum Umkippen und Anzünden eines Lieferwagens an, dessen Foto später die Berichterstattung dominierte. Einer seiner Sprengsätze sollte 1969 das jüdische Gemeindehaus in Berlin während einer Gedenkveranstaltung zur Reichskristallnacht zerstören, ging aber angeblich deshalb nicht los, weil das Haltbarkeitsdatum der Zündkapsel abgelaufen war.

    Als er Andreas Baader 1970 zu einem Waffenversteck lockte, bei dem der Terrorist festgenommen wurde, flog Urbachs Deckung auf. Bei einem Prozess gegen Horst Mahler wurde er ein Jahr später zwar von Otto Schily vorgeladen, verweigerte aber auf Anweisung des Verfassungsschutzes komplett die Aussage. Danach verschwand Urbach von der Bildfläche. Dem Spiegel zufolge zog er mit seiner Frau und zwei Kindern erst nach Wuppertal und dann in die USA, wo er bis zu seinem Tod lebte. Angeblich waren die Zahlungen des Verfassungsschutzes begrenzt, so dass er seinen Lebensunterhalt nach einer Übergangszeit als Bauarbeiter bestreiten musste. Trotzdem heiratete er noch zwei Mal. Dazu, ob die mangelnde Gesundheitsversorgung in den USA zum Tod des 1940 geborenen Poseners beitrug, schreibt der Spiegel nichts.

    Rainer Langhans, dessen ehemaliger Mitkommunarde Fritz Teufel von Urbach in den Terrorismus gelockt wurde, will vor zehn Jahren einmal kurz mit Urbach telefoniert haben, wobei ihm der V-Mann auf die Rolle des Verfassungsschutzes bei der Gründung der RAF nur gesagt haben soll: „Ach Rainer, wenn Du wüsstest!“

    Urbach besorgte Mahler eine Browning HP.

    Und die Stasi wußte nicht nur alles, sondern hat auch eng mit den Nazihorden des Verfassungsschutzes zusammengearbeitet – und was die Stasi tat wußte auch der KGB Putins.

    In der Akte-Urbach ist ein klarer Hinweis auf seine Mitgliedschaft im Westberliner SED-Ableger SEW und seiner Tätigkeit als V-Mann für den Berliner Verfassungsschutz, was von „HVA/X/6“ bestätigt wurde. Irgendwann streute Urbach selbst, dass man ihn wegen Diebstahl und „allerlei schräger Dinge“ aus der Partei verstoßen habe und er bei der S-Bahn gekündigt wurde. Das könnte auch ein Desinformationsmanöver von Seiten der Stasi gewesen sein.

    http://www.heise.de/tp/artikel/32/32762/1.html

    Gefällt mir

    • Die BRD ist ein Irrenhaus, und in Pullach ist die Zentrale mit dem besten Bull Shit-ke. says :

      Es steht alles auf dem Schild Schittkes, aber die blöden Reichsbürger merken ja nicht, wofür sie mißbraucht werden. Und darauf einen 146 GG von Barkeeper Voßkuhle.

      Ja, die besten Reichsbürger kommen eben von der Reichsbahn. Ich muß dem Honigmann so dankbar sein, mir an den Externsteinen Schittkes Bekanntschaft vermittelt zu haben. Ich konnte selbst miterleben wie Schittke sich an Bienen-Connys Buletten (oder waren es bloß Frikadellen) sattgefressen hat, was er unterbrechen mußte als der Staatsschutz kam. So schnell wie Schittke die Fliege gemacht hat konnte man gar nicht schauen.

      Die erste „kommissarische Regierung des Deutschen Reiches“ (KRR) wurde von dem Berliner Wolfgang Gerhard Günter Ebel (*1939) im Jahr 1985 gegründet. Er arbeitete von 1965 bis 1980 bei der „Deutschen Reichsbahn“ der DDR. Die besondere Rolle dieses DDR-Staatsunternehmens hatte großen Einfluss auf die Vorstellungen Ebels, dass das Deutsche Reich nicht untergegangen sei, sondern weiterhin existiere. Nach einem Streik der Reichsbahner 1980, in dessen Folge auch Ebel entlassen wurde, will er von einem Beauftragten der US-Regierung von den wirklichen Verhältnissen in der Bundesrepublik Deutschland erfahren haben: Demnach herrschten weiterhin die Alliierten über Deutschland, die Bundesrepublik Deutschland sei illegal.
      Aus der Anstellung bei der „Deutschen Reichsbahn“ leitete Wolfgang G. G. Ebel bereits bis 1985 eine Stellung als Staatsbeamter des Deutschen Reichs auf Lebenszeit ab. Mit der Zeit kamen viele weitere Ämter hinzu. Diese soll er zumeist an besonders geschichtsträchtigen Daten der deutschen Geschichte – etwa dem Jahrestag der Auflösung Preußens durch die Alliierten – empfangen haben. Teilweise sind die Angaben zu den Ereignissen widersprüchlich.
      Im Laufe der Jahre baute sich Ebel einen Kreis Gleichgesinnter auf, denen er seine ganz persönliche Auslegung juristischer Dokumente lehrte und an deren Spitze er sich als „Reichskanzler“ inszenierte. Gegenüber dem taz-Journalisten Philipp Gessler bezifferte die „Kommissarische Reichsregierung“ im Jahr 2000 ihr näheres Umfeld auf mehr als 100 Menschen. Anhänger/innen der KRR waren im Jahr 2009 auch am brandenburgischen „Fürstentum Germania“ beteiligt (siehe Jo Conrad).
      Auch nach einem Schlaganfall im Jahr 2013 ist Wolfgang G. G. Ebel weiterhin als „Reichskanzler“ tätig. Auf der Homepage seiner „Reichsregierung“ wurde im Jahr 2013 eine „Sondermarke“ veröffentlicht. Auf ihr wird behauptet, Ebel sei seit 1980 „unermüdlich für das Deutsch Volk tätig“.

      Rudolf Glauer/Sebottendorf wuchs schließlich auch als Sohn eines Lokomotivführers in Hoyerswerda auf.

      Gefällt mir

  2. Schaffer und Raffer says :

    Gefällt mir

  3. Scheli schelach veschalach schelach chasir lo chasid !!! says :

    Schlau Meir says : 30. April 2016 um 16:59
    Jude zu sein genügt eben nicht. Das mußte Herr LÖWEN THAL erst noch erlernen.
    Als ein Soldat der Roten Armee ihn als vermeintlichen SS-Angehörigen erschießen wollte, konnte er durch Singen des Kaddisch seine jüdische Abstammung glaubhaft machen.

    Diese Szene wurde auch von Konrad Wolf, dem Bruder von Markus Wolf, verfilmt – nicht unter dem Namen Löwenthal, das ging beim besten Willen nicht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ich_war_neunzehn

    Als mich die Terrorbande von Herrn Maassen, der schon im kabbalistischen Ma’asse-Buch erwähnt wurde (ma’asse merkava), dem Staatsschutz, erschießen wollte, sang ich das Schma Jisroel.
    Wenn die zionistische Mörder- und Verbrecherbande in Israel das Schma sagt, halten die sich immer die Augen zu, damit sie ihre Terroropfer nicht sehen müssen. Diese Verbrecherbande ist blutbesudelt wie der zionistische Jesuit Adolf Hitler und seine Kumpane von der Jewish Agency und Keren Hayessod, dem Symbol des stinkenden menschenverachtenden Zionismus.
    Mein Großvater hat sich im Jahre 1938 das Leben genommen, weil er nicht in dieses stinkende Verbrecherparadies Palästina gehen wollte. Und alles, was ich tue, geschieht nur zu dem Zweck, diese stinkenden jesuitischen und zionistischen Schweine als das zu entlarven, was sie sind, nämlich der Abschaum der Menschheit, der stinkende Bodensatz des Judentums.
    Jeden Tag eine gute Tat gegen diesen Abschaum der Menschheit !!!
    Möge der Zionismus und seine (goiischen) Hurer dorthin gelangen, wo sie hingehören und wo sie herkommen – in den Ofen Molochs.

    https://books.google.de/books?printsec=frontcover&id=qnFAAAAAcAAJ&hl=de&output=text

    http://www.jewishencyclopedia.com/articles/10229-ma-aseh-bereshit-ma-aseh-merkabah

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ma%27assebuch

    Und Rabbi Schnur-Salman, wohl der Urgroßvater von Stasi-IM Wolfgang Schnur, der die Merkel erschuf, war der Begründer dieser kabbalistischen Groß-Sekte chabad lubawitsch, der nun der KGB-Jude Putin in den Arsch kriecht.

    Auch Rothschild entkroch dieser ostjüdisch-kabbalistischen Sekte.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schneur_Salman

    http://www.chabad.org/library/article_cdo/aid/112275/jewish/The-Rothschild-Family.htm

    Das steht alles im Buch Tanja dieser ostpreußischen Mischpoche von Tanja Kinnig und Honigmanns bester Mitarbeiterin.

    http://www.de.chabad.org/library/article_cdo/aid/583061/jewish/Das-Buch-Tanja.htm

    Ani shelach ve’at sheli
    At iti va’ani itach
    Kmo hashemesh ve’hayam le’olam
    At ha’or sheme’alai
    Vehachom belelotai
    At shochenet betochi le’olam.

    Gefällt mir

    • Honigmanns Molochdienst zum 1. Mai - das Audi-Autodafé says :

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/05/01/sonntagsansichten-was-soll-das/

      Ma’assens Honigkuchenpferd lockt die Leute wieder zum Molochdienst an.

      Honigmanns Autodafé in seinem Audi in Heilbronn, der Stadt Hans des Briefträgers vom Ruderclub Neckar Riemen hoch. Merkt denn keiner, daß alle Osterfeuer, Pfingstfeuer und sonstigen Autodafés Rudimente des Molochkultes der alten Hebräer sind ?

      Gruß an die Erkennenden
      Der Honigmann

      http://static1.heilbronnerstimme.de/storage/pic/eigenebilder/verschiedenes/1218180_1_1.jpg?version=1256744924

      http://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/region/R8-Prototyp-brennt-voellig-aus;art16305,1679013

      Gefällt mir

    • "wenn wir alle unsere Belange, auch unser Geld, in europäische Hände - also Judenhände - gelegt haben". says :

      Wegen Volksverhetzung
      Holocaust-Leugnerin Haverbeck muss schon wieder vor Gericht

      Warum hat sich denn die Frau Haverbeck nicht von den Schmutzjuden des Judenstaates Israel, Keren Hayesod UIA, erpressen lassen, Staatsbürgerin des Rothschildjudenstaates Israel zu werden ? Der so genannte Judenschutz-Paragraph 130 ist doch nur deshalb geschaffen worden damit sich die Juden das Eigentum der Deutschen unter den Nagel reißen können und ihren Judenstaat nach Judengesetz „law of return“ voll kriegen, denn kein normaler Jude würde jemals so dämlich sein, freiwillig in dieses Judenmonstrum zu gehen.

      http://www.rp-online.de/nrw/panorama/volksverhetzung-holocaust-leugnerin-haverbeck-muss-schon-wieder-vor-gericht-aid-1.5888830

      Der Euro ist die „Buße“ für einen nie an Juden stattgefunden habenden „Holocaust“, von dem die Juden aber immer geträumt haben. Einen Holocaust haben nur Juden an fremden Völkern verübt.

      Und die Görg-Juden-Jauche ist ja bekanntermaßen eine Zionisten-Zuhälterkanzlei.

      Euro-Bonds und Holocaust: Thilo Sarrazin bei Jauch

      Er werfe den Befürwortern von gemeinsamen europäischen Staatsanleihen vor, sie seien „getrieben von jenem sehr deutschen Reflex, wonach die Buße für Holocaust und Weltkrieg erst endgültig getan ist, wenn wir alle unsere Belange, auch unser Geld, in europäische Hände gelegt haben“. Sarrazin hatte bereits mit seinem 2010 erschienenen Bestseller „Deutschland schafft sich ab“ für heftige Kontroversen gesorgt.

      http://www.abendblatt.de/politik/article106562567/Euro-Bonds-und-Holocaust-Thilo-Sarrazin-bei-Jauch.html

      http://communism-explained.blogspot.de/2010/05/did-marx-call-for-extermination-of.html

      In the January and February 1849 issues of his journal ‘Neue Rheinische Zeitung’, Karl Marx published articles calling for the extermination of whole races in Europe. These articles were included in a book of the teachings of Marx, Engels and Lenin published in Germany during 1902 and again in 1913. It is most likely that Engels wrote them. This socialist programme considered the Slav nations to be ‘counter-revolutionary’. The Germans, Poles and Magyars (Hungarians) were considered to be ‘the bearers of progress’. The rest must go:

      “The chief mission of all other races and peoples, large and small, is to perish in the revolutionary holocaust”.

      It was explained that the Slavs had failed to pursue essential historic evolution, so were therefore counter-revolutionary. All European countries contain ‘left-overs of earlier inhabitants’, now rightly brought into subjugation by more advanced peoples. Amongst such ‘racial trash’ (Voekerabfall) were listed Scottish Highlanders, Bretons, Basques, South Slavs (Slovenes, Croats, Serbs) and Czechs.

      Die „Neue Rheinische Zeitung“ des stinkenden Rothschildjuden Karl Marx sollte doch wissen, daß gerade ihre dreckige Judenkreatur Marx von „Völkerabfall“ sprach, den es mit Hilfe eines Holocaust zu vernichten galt.

      Gefällt mir

  4. ELIYAHU HANAVI - der Geist Israels und des Mossad - jetzt auch bei Sandisk und Obama says :

    Und wenn du eine Speicherkarte in deine Kamera reinschiebst, dann weißt du, daß du den Obama proofed Mossad reinschiebst. Versuch also immer erst deine neue Speicherkarte neu zu formatieren und damit zu löschen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/SanDisk

    http://ethw.org/Eliyahou_Harari

    https://www.reddit.com/r/conspiracy/comments/3kv2a9/the_man_who_planned_911_is_mike_harari_retired/

    http://skypotrol.net/2011/02/24/mossads-dancing-israelis-and-a-911-confession-from-mike-harari/

    http://www.timesofisrael.com/sandisk-founder-eli-harari-to-get-top-us-tech-medal/

    https://en.wikipedia.org/wiki/Michael_Harari

    Und Dani Harari war unser Kommandeur bei der Unit 8200:

    Dani Harari joined Adama in 2010 as SVP of Strategy, Innovation and Business Intelligence. Prior to joining Adama, Dani retired from the Israel Defense Forces after 32 years of service, holding the rank of Brigadier General. In his last position, he served for four years as commander of Unit 8200, the elite technological unit of the Intelligence Corps. Dani holds a B.A. in Arabic Language and Literature, an M.A. in Middle Eastern Studies, and an M.A. in Political Science and National Security. Dani holds the national award of Israel Defense.

    Eliyahu hanavi
    Eliyahu hatish’bi
    Eliyahu hagil’adi –

    Bim’herah yavo eleinu
    im Mashi’ach ben David.

    Gefällt mir

  5. Alles Juden ! says :

    Alles …. zanie – reimt sich auf dozwidanie. Und Wikinger oder Waräger bzw. Wagrier ? Und Honigmanns Schedelsche Weltchronik oder Radziwill-Handschrift ? Alles Christenscheiß, also Judenscheiß.

    Ob nun Schedel oder Nestor oder Radziwill – alles Juden. Westjuden, Ostjuden, Nordjuden, Südjuden. Ich bin für Endlösung der Judenfrage.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nestorchronik

    Gefällt mir

  6. Auch dieser Blog wurde der Jesuitenhochschule Pullach zum Bepullern übergeben. says :

    Der Blog “Das Erwachen der Valkyrjar” wurde durch WordPress aufgrund einer “Spamwarnung” die von diesem Blog angeblich ausging gelöscht, nachdem wir WordPress.com daraufhin angeschrieben haben, entschuldigten sie sich, da ihre Spamkontrolle in solchen Fällen automatisch reagieren würde.
    Sie öffneten den Blog im Anschluß.
    Was immer soetwas zu bedeuten hat……
    Gruß
    TA KI

    Auch der HM-Blog war kurzzeitig nicht zu erreichen. Also Vorsicht ! Keine Kommentare, lesen schadet nichts.

    Gefällt mir

  7. Heiko Schrang says :

    Honigmann hat nun seine Seite der Jesuitenhochschule in Pullach zum Bepullern übergeben. Wir werden ja sehen, ob nur bis zum 14. Mai.

    Wir Buddhisten vom Himalaya sprechen auch Esperanto. Es kommt uns ja alles so spanisch vor.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Oomoto

    Macht steuert Wissen – Nichts wissen macht auch nichts.

    Eine geistige Verbundenheit sieht man in den Quäkern, der Heilsarmee (hauptsächlich wegen der tätigen Liebe), der Neugeistbewegung, den Bahai, den Bhakti-Bewegungen des Hinduismus, sowie Tao Yuan und Oomoto.

    Oomoto ??? Heute die Gruppierung Aleph, morgen Bet, Dalet, Gimmel – und darauf einen Kümmel, denn am Alefbet sollt ihr sie erkennen.

    Nachfolgeorganisation der Giftgas-Sekte kauft Gebäude als Ausbildungszentrum: Die Gruppierung Aleph zählt zu den so genannten neuen Religionen, oder Shinshukyo, die in der Regel eine Mischung verschiedener Glaubensinhalten unterschiedlicher Herkunft lehren – wie Esperanto-Mischi-Maschi. Das besondere an dieser Gruppierung ist jedoch, dass es sich bei ihr um eine der beiden Nachfolgeorganisationen der als “Giftgas-Sekte” bekannt gewordenen Omu Shinrikyo handelt.

    http://www.spreadnews.de/japan-aktuell-wasseransammlung-in-lagergebaude-von-fukushima-reaktor-2/1123004/

    Gefällt mir

  8. Stinkmorchel-Taki spricht mit Zyganows Edinger. says :

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/04/27/prof-dr-dr-enrico-edinger-im-gespraech-mit-ta-ki-und-dem-honigmann/

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/04/25/7-tage-ein-feuerwerk-des-wissens-inmitten-des-noerdlinger-ries/

    Hat sich Taki dabei eine Stinkmorchel in die Vulva gesteckt, weil aus dem souveränen Staat Bundesrepublik Deutschland eine BRD-GmbH geworden sei. Das ist noch besser als jeder Reichsbürger vom Verfassungsschutz.

    Jetzt läßt mich Honigmann nicht mehr rein – Taki schon gar nicht – und Diestels Egon Tech sticht mich mit dem Messer ab.

    Viktor Zyganow (geb. 1955, Alma-Ata; andere Schreibweise: Viktor Zyganov) ist Inhaber einer Privatpraxis NERM (New Energy Regulating Medicine) in Wiesbaden, als deren medizinischer Leiter wiederum Enrico Edinger fungiert. Die Privatpraxis wird auch als „Akademische Lehrpraxis“ einer Firma University of Global Scaling LLC bezeichnet, die dem Ehlers Verlag aus Wolfratshausen zuzuordnen ist und als deren Vizepräsident Zyganow fungiert. Gleichzeitig wird Zyganow als Leiter einer „Praxis Holistic Medicine“ in Falkensee bei Berlin genannt (offenbar Zweigpraxis).

    Zyganow ist Geschäftsführer einer Enia GmbH aus Falkensee, die ein pseudomedizinisches NILISA-System vermarktet.

    Zyganow soll auch „Stellvertretender Vorsitzender“ eines „Institut für Energie-Medizinische Systeme“ (EMS) in Berlin sein, das „Prof.“ Reinhard Werner zuzuordnen ist. Nach eigenen Angaben beschäftigt sich Zyganow seit den 1990er Jahren „im Selbststudium mit Grenzgebieten der Medizin“.

    Zyganow wurde am 5. November 1955 in Alma-Ata geboren und studierte nach eigenen Angaben von 1973 bis 1979 im damaligen Leningrad (heute St. Petersburg) am „1. Leningrader Medizinischen Institut“ Humanmedizin. 1979 oder 1980 soll er in die DDR übergesiedelt sein, wo er sich am Bezirkskrankenhaus von Potsdam als Diplomarzt zum Facharzt für Urologie weiterbildete. 1985 erhielt er vom Rat des Bezirks Potsdam die Facharztanerkennung für Urologie. Anschließend arbeitete er bis 1992 als Urologe an einer Poliklinik in Berlin.

    Für das Jahr 1994 gibt Zyganow eine „Qualifizierung zur Elektroakupunktur (Modifizierung nach Voll)“ (siehe Elektroakupunktur nach Voll) an. 1995 eröffnete er in Falkensee bei Berlin eine Privatpraxis für Energetische Medizin. Am 26. August 1996 erhielt er die Approbation in Berlin. 1997 soll er „Stellvertretender Vorsitzender des Institutes für Energie-Medizinische Systeme (EMS) in Berlin“ geworden sein. 2001 bis 2002 soll Zyganow in Moskau über das Thema PERTH promoviert haben. Im Jahre 2001 soll er eine Ausbildung zum „Raum-Energie-Berater“ bei der IREF abgeschlossen haben und sei danach Mitglied und Berater der „Medizin-Gruppe“ eines Global Scaling-Vereins geworden. Ein Jahr nach seiner angeblichen Promotion im Jahre 2008 will Zyganow 2009 von einer privaten russischen Einrichtung (Oberster Sachverständigen- und Qualifikationsausschuss – VEKK) zum Professor ernannt worden sein.

    Global Scaling

    Zahlreiche Beziehungen existieren zum außerwissenschaftlich-absurden Konzept des Global Scaling, das für verschiedene Betrügereien genutzt wurde. Der Erfinder des Global Scaling, Hartmut Müller, wurde wegen Betruges verurteilt. Zyganow bezeichnete sich als Vizepräsident der privaten University of Global Scaling LLC und ist oder war Gesellschafter der umstrittenen GSDI Cyprus Ltd.. Mit Marco Bischof verfasste er das Werk Global Scaling – Basis eines neuen wissenschaftlichen Weltbildes (Herausgeber: Wissenschaftlicher Förderverein Global Scaling e.V.).

    Undurchsichtige akademische Titel und Verurteilung

    Zyganow bezeichnet sich als Prof. Dr. d. med. Wiss./RUS Viktor Zyganow. Dabei stammen offenbar beide Titel von der Moskauer Internationalen Interakademischen Vereinigung (IIU, auch „Internationale Interakademische Union“ genannt), die wertlose Scheintitel und andere Ehrungen vergibt. Auf der Webseite „inakarb.de“ wird Zyganov als Mitglied einer Expertenkommission der IIU genannt: „Vertreter der Internationalen Interakademischen Vereinigung Moskau, Expertenkommission“. Zyganow ist zudem Anmelder der domain „INTERNATIONAL-INTERACADEMIC.ORG“. Seit 1999 bezeichnet sich Zyganow als „Stellvertretender Direktor“ eines „Laboratorium für Energie-Informations-Methoden und Technologien“ bei der Russischen Akademie der Naturwissenschaften (RANS) in Moskau. Die RANS ist eine private Organisation ohne jegliche wissenschaftliche Bedeutung.

    Wissenschaftliche Veröffentlichungen in anerkannten Journalen sind für „Professor“ Zyganow in medizinischen Datenbanken (Medline, Cochrane oder Google scholar) nicht auffindbar.

    Im Dezember 2014 verurteilte das Verwaltungsgericht Berlin Viktor Zyganow aufgrund nicht erlaubter Führung von akademischen Titeln zu einer Geldbuße von 3000 Euro. Vor Gericht versuchte Zyganow, eine Verurteilung durch die Behauptung zu verhindern, dass das Verwaltungsgericht Berlin nicht zuständig sei, da es seit 1990 in Deutschland zu einem Stillstand der Rechtspflege nach § 245 ZPO Viktor Zyganow (geb. 1955, Alma-Ata; andere Schreibweise: Viktor Zyganov) ist Inhaber einer Privatpraxis NERM (New Energy Regulating Medicine) in Wiesbaden, als deren medizinischer Leiter wiederum Enrico Edinger fungiert. Die Privatpraxis wird auch als „Akademische Lehrpraxis“ einer Firma University of Global Scaling LLC bezeichnet, die dem Ehlers Verlag aus Wolfratshausen zuzuordnen ist und als deren Vizepräsident Zyganow fungiert. Gleichzeitig wird Zyganow als Leiter einer „Praxis Holistic Medicine“ in Falkensee bei Berlin genannt (offenbar Zweigpraxis).

    Zyganow ist Geschäftsführer einer Enia GmbH aus Falkensee, die ein pseudomedizinisches NILISA-System vermarktet.

    Zyganow soll auch „Stellvertretender Vorsitzender“ eines „Institut für Energie-Medizinische Systeme“ (EMS) in Berlin sein, das „Prof.“ Reinhard Werner zuzuordnen ist. Nach eigenen Angaben beschäftigt sich Zyganow seit den 1990er Jahren „im Selbststudium mit Grenzgebieten der Medizin“.

    Zyganow wurde am 5. November 1955 in Alma-Ata geboren und studierte nach eigenen Angaben von 1973 bis 1979 im damaligen Leningrad (heute St. Petersburg) am „1. Leningrader Medizinischen Institut“ Humanmedizin. 1979 oder 1980 soll er in die DDR übergesiedelt sein, wo er sich am Bezirkskrankenhaus von Potsdam als Diplomarzt zum Facharzt für Urologie weiterbildete. 1985 erhielt er vom Rat des Bezirks Potsdam die Facharztanerkennung für Urologie. Anschließend arbeitete er bis 1992 als Urologe an einer Poliklinik in Berlin.

    Für das Jahr 1994 gibt Zyganow eine „Qualifizierung zur Elektroakupunktur (Modifizierung nach Voll)“ (siehe Elektroakupunktur nach Voll) an. 1995 eröffnete er in Falkensee bei Berlin eine Privatpraxis für Energetische Medizin. Am 26. August 1996 erhielt er die Approbation in Berlin. 1997 soll er „Stellvertretender Vorsitzender des Institutes für Energie-Medizinische Systeme (EMS) in Berlin“ geworden sein. 2001 bis 2002 soll Zyganow in Moskau über das Thema PERTH promoviert haben. Im Jahre 2001 soll er eine Ausbildung zum „Raum-Energie-Berater“ bei der IREF abgeschlossen haben und sei danach Mitglied und Berater der „Medizin-Gruppe“ eines Global Scaling-Vereins geworden. Ein Jahr nach seiner angeblichen Promotion im Jahre 2008 will Zyganow 2009 von einer privaten russischen Einrichtung (Oberster Sachverständigen- und Qualifikationsausschuss – VEKK) zum Professor ernannt worden sein.

    Global Scaling

    Zahlreiche Beziehungen existieren zum außerwissenschaftlich-absurden Konzept des Global Scaling, das für verschiedene Betrügereien genutzt wurde. Der Erfinder des Global Scaling, Hartmut Müller, wurde wegen Betruges verurteilt. Zyganow bezeichnete sich als Vizepräsident der privaten University of Global Scaling LLC und ist oder war Gesellschafter der umstrittenen GSDI Cyprus Ltd.. Mit Marco Bischof verfasste er das Werk Global Scaling – Basis eines neuen wissenschaftlichen Weltbildes (Herausgeber: Wissenschaftlicher Förderverein Global Scaling e.V.).

    Undurchsichtige akademische Titel und Verurteilung

    Zyganow bezeichnet sich als Prof. Dr. d. med. Wiss./RUS Viktor Zyganow. Dabei stammen offenbar beide Titel von der Moskauer Internationalen Interakademischen Vereinigung (IIU, auch „Internationale Interakademische Union“ genannt), die wertlose Scheintitel und andere Ehrungen vergibt. Auf der Webseite „inakarb.de“ wird Zyganov als Mitglied einer Expertenkommission der IIU genannt: „Vertreter der Internationalen Interakademischen Vereinigung Moskau, Expertenkommission“.[3] Zyganow ist zudem Anmelder der domain „INTERNATIONAL-INTERACADEMIC.ORG“ Seit 1999 bezeichnet sich Zyganow als „Stellvertretender Direktor“ eines „Laboratorium für Energie-Informations-Methoden und Technologien“ bei der Russischen Akademie der Naturwissenschaften (RANS) in Moskau. Die RANS ist eine private Organisation ohne jegliche wissenschaftliche Bedeutung.

    Wissenschaftliche Veröffentlichungen in anerkannten Journalen sind für „Professor“ Zyganow in medizinischen Datenbanken (Medline, Cochrane oder Google scholar) nicht auffindbar.

    Im Dezember 2014 verurteilte das Verwaltungsgericht Berlin Viktor Zyganow aufgrund nicht erlaubter Führung von akademischen Titeln zu einer Geldbuße von 3000 Euro. Vor Gericht versuchte Zyganow, eine Verurteilung durch die Behauptung zu verhindern, dass das Verwaltungsgericht Berlin nicht zuständig sei, da es seit 1990 in Deutschland zu einem Stillstand der Rechtspflege nach § 245 ZPO gekommen sei. Diese sei eingetreten, weil aus dem souveränen Staat Bundesrepublik Deutschland eine BRD-GmbH geworden sei. Diese irrige Ansicht ist eine typische Behauptung der deutschen rechtsgerichteten Reichsbürgerbewegung, die die Souveränität der Bundesrepublik Deutschland leugnet.

    Gefällt mir

    • Stinkmorchel-Taki verwendet fragwürdige Tools und spioniert ihre Kommentatoren aus - Kismet. says :

      Hinweise zum Datenschutz beim Einsatz von Akismet in Deutschland

      Im Blogartikel Verwendung von Akismet in Deutschland rechtlich fragwürdig haben wir darauf hingewiesen, dass das Anti-Spam-Plugin Akismet in Deutschland nicht ohne weiteres verwendet werden sollte.

      Achtung: Wir geben an dieser Stelle keine Rechtsberatung, sondern stellen lediglich die Situation dar.

      Akismet erhebt eine Menge Daten (IP, Kommentarname, Kommentarmailadresse, Kommentar, Browser und viele weitere), sendet und speichert diese auf Servern in den USA. Dies ist nach dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht nur mit einer Einwilligung der Kommentatoren erlaubt, weil die USA nach unserem Gesetz als ein Land ohne hinreichendes Datenschutzniveau gelten.

      Die Einwilligung muss ausdrücklich erfolgen, also in Form einer Checkbox. Ferner müssen die Absender eines Kommentars im Vorfeld darüber aufgeklärt werden, dass persönliche Daten erhoben und auf ausländischen Servern gespeichert werden. Genaueres zur Rechtslage und Beispiele in Usability VS Datenschutz – Datenschutzrechtliche Einwilligung ohne Opt-In? auf spreerecht.de.

      http://faq.wpde.org/hinweise-zum-datenschutz-beim-einsatz-von-akismet-in-deutschland/

      Der Begriff „Schicksal“ (Kismet) beim fragwürdigen Einsatz von Akismet:

      Schicksal (von altniederländisch schicksel, „Fakt“) oder Los (ahd., mhd. (h)lôჳ „Omen“, „Orakel“), auch fatum (lat.), moira (griech.), Kismet (von arabisch قسمة, DMG qisma(t)), ist der Ablauf von Ereignissen im Leben des Menschen, die als von göttlichen Mächten vorherbestimmt (geschickt) oder von Zufällen bewirkt empfunden werden, mithin also der Entscheidungsfreiheit des Menschen entzogen sind.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Schicksal

      Gefällt mir

    • Europa akzeptiert den Euro nicht mehr - Deutschland gehört den Juden und Israel ! says :

      Das Finanzamt Oranienburg auf dem Gelände des KZ Sachsenhausen gibt bekannt: Operation Bernhard läuft auf Hochtouren. Wir sind gut aufgestellt.
      Von Rothschilds Hitler – dem Begründer Israels – lernen, heißt siegen lernen.

      Es gab zwei Ziele: Einerseits die britische Wirtschaft mit Falschgeld zu überschwemmen. Die Aktion hätte bei konsequenter Umsetzung dieselben negativen Auswirkungen gehabt wie eine extrem expansive Geldpolitik der Bank of England – durch die Überschwemmung der Volkswirtschaft mit Geld wäre es im Erfolgsfall zu einer enormen Inflation gekommen. Es war weiterhin davon auszugehen, dass die Aktion bei Bekanntwerden in der britischen Öffentlichkeit zu einem Verlust der Glaubwürdigkeit des Pfund Sterling geführt hätte. Dadurch hätte es in großem Umfang zu einem Verlust der Zahlungsmittelfunktion des britischen Geldes kommen können (d. h. britische Konsumenten und Läden hätten die eigene Währung nicht mehr akzeptiert), wodurch der Wirtschaftskreislauf der Volkswirtschaft erheblich gestört worden wäre.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_Bernhard

      Nagel machte deutlich, dass die Bundesbank die neuerliche geldpolitische Lockerung durch die Entscheidung des EZB-Rats für nicht erforderlich hält und warnte vor den Folgewirkungen: „Wenn man Wertpapierkäufe in einem solchen Ausmaß vornimmt, werden die Märkte zwangsläufig massiv beeinflusst.“ Diese Marktverzerrungen würden zunehmen, je länger das Ankaufprogramm laufe. Außerdem könnte durch das Programm der Druck der Politik auf den EZB-Rat steigen, eine aus geldpolitischer Sicht notwendige Zinserhöhung auf später zu verschieben, so der Bundesbankvorstand. „In der zunehmenden Vermischung von Geldpolitik und Fiskalpolitik sehe ich die Hauptgefahr des aktuellen Kurses“, sagte Nagel.

      Mit Blick auf eine mögliche Zinserhöhung durch die amerikanische Notenbank Federal Reserve sagte Nagel, dass es sich in diesem Szenario um die am längsten vorbereitete Zinserhöhung in den USA handeln würde. „Die Finanzmärkte scheinen relativ gut eingestellt auf eine Zinserhöhung und deshalb erwarte ich keine Verwerfungen, falls der Schritt kommt“, sagte Nagel.

      https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Themen/2015/2015_12_10_nagel_interview_boez_anfa.html

      Gefällt mir

  9. Rating und Gerüchte says :

    Wieviel Prozent des Weltdevisenhandels kontrollieren die Rothschilds? 1%? Sicher weniger!

    Wer besitzt die Nachrichtenagenturen ?

    Den Devisenmarkt bestimmen die Gerüchtemacher. Putin macht deshalb jetzt seine eigenen Gerüchte. Er ist eng mit Honigmann und den Goldseiten verbunden.

    http://www.goldseiten.de/artikel/282728–Gerald-Celente-spricht-ueber-Gold-und-einen-Crash-in-China.html

    http://www.goldseitenblog.com

    http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-03-17/putin-starts-own-rating-firm-as-fleeing-americans-leave-void

    http://de.sputniknews.com/wirtschaft/20160318/308527059/russland-putin-us-ratingagenturen.html

    http://www.finance-magazin.de/maerkte-wirtschaft/kapitalmarkt/datenpanne-bei-boersensanktionen-1294001/

    Gefällt mir

    • Schlau Meir says :

      Nenne mir einen Devisenhändler, der dem Diktat folgt NACH RICHTEN. Wer Devisen handelt, beobachtet die Bewegung der Preise, und die Geschwindigkeit der Preise. Niemand kann Zeit verschwenden, irgendwelche „Nachrichten“ zu beachten. Außerdem ist völlig unklar, wie eine Nachricht zu bewerten wäre.

      An kritischen Tagen (Mr Drogi und Mrs Yellen) braucht es die Schlauheit eines Fuchses, um im Handel bestehen zu bleiben. Manchmal macht es Sinn, die Positionen mit Stopps abzusichern. Allerdings werden sie gerne abgeschossen in diesen Marktlagen. Wer auf Stopps verzichtet, benötigt ziemlich viel Margin, um solche Kapriolen abzufedern.

      An der FOREX werden Kontrakte gehandelt. Niemand weiß, wer kauft oder verkauft. Niemand weiß, wer SHORT geht, und wer LONG geht.

      Niemand weiß, wer Verluste macht oder Gewinne macht.

      Die Methode der Differenzgeschäfte erlaubt den Handel mit Geld, das niemand besitzt. Lediglich eine kleine Margin ist erforderlich.

      Bei einem Hebel von 500 genügen bereits $100 oder $200, um zu Billionen zu gelangen. Ideal für jeden Juden. Zudem können diese Geschäfte steuerfrei abgewickelt werden. Ein glasklarer Vorteil. In der BRD werden bei jedem Trade automatisch 27% Steuern abgeführt. So wird sichergestellt, daß die 123 Billardäre (die im Alliierten Kontrollgebiet seit Jahrhunderten herrschen; nur in Frankreich, England und Amerika gibt es neue Gesichter, darunter Donald Trump) ihre Macht behalten – und niemand zum Primus inter pares aufsteigt. Also zum größten Vermögensmann. Billardäre der BRD sind zu 85% männlich – und alle über 65 Jahre alt.

      Devisenhändler vermeiden politische Meinungen, weil es dem Geschäft abträglich ist. Allerdings erzeugt die Verfügungsgewalt über Kontrakte durchaus Macht.

      Der dummDEUTSCHe Steuerdepp handelt nach dem 1. Trade mit 73% Gewinn statt 100%. (Nur der Gewinn wird besteuert). Der Einfachkeit halber macht er aus 100€ einmal 200€. Von den 100€ Gewinn kassiert die BRD 27€. Ihm bleiben also 173€, während der Auslandsdeutsche 200€ Investitionssumme besitzt.

      Im nächsten Schritt sind das 346€. Von den 173€ kassiert die BRD 46,71€. Es verbleiben 299,29€; der Auslandsdeutsche hat jetzt bereits 400€.

      Gefällt mir

    • Die Juden kommen von die Juten - bei Forex, Fortex und Frontex - bei SchlauMeir auf die Wiesen. says :

      Von Forex zu Fortex und dann zu Frontex – die Torah wird mit einer Wortanalogie ausgelegt.

      Freie Stellen – Zeitbedienstete
      Interesse an einer Stelle bei den EU-Organen oder -Agenturen?

      In unserer Datenbank finden Sie befristete und unbefristete Stellen (u. a. Abordnungen sowie Stellen für Vertragsbedienstete und Praktikanten).

      http://europa.eu/epso/apply/jobs/temp/index_de.htm

      https://www.fortex.com

      Kennst du diesen widerlichen antisemitischen Schreiberling ? Über den habe ich mich eingehend mit Honigmann in Paraguay unterhalten.

      http://leben-in-paraguay.info/steuerparadiessteueroase-paraguay/

      – 12. November 2013 um 11:39 | Antwort Meinst du, die Juden kommen von die Juten ?
      “Die Juden sind übrigens Heiden und Sie leben nach den Lehren der Thora also den lehren des Thors oder des Vaters der Natur”

      Wo hast du denn den Schwachsinn her?

      “Da staunst Du oder ? Die Sachsen das ist Satan ! Und Satan ist eine Erfindung und Lüge.”

      Bist du Jude und meinst Torah und Talmud werden mit einer Wortanalogie ausgelegt? Da kannst du ja gleich einen auf Kabbalist machen.
      Was aber hat Thor mit Torah zu tun? Ist ja zum Totlachen.

      https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2013/11/11/honigmann-nachrichten-vom-11-november-2013-nr-218/

      Gefällt mir

  10. Gastkammerbeitrag says :

    „Gemäß dem Potsdamer Abkommen ist das deutsche Gebiet östlich von Oder und Neiße als Teil der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands der Republik Polen nur zur einstweiligen Verwaltung übergeben worden.
    Das Gebiet bleibt ein Teil Deutschlands. Niemand hat das Recht, aus eigener
    Machtvollkommenheit Land und Leute preiszugeben oder eine Politik des Verzichts zu treiben.“
    – Erklärung aller Bundestagsfraktionen, mit Ausnahme der KPD, am 13. Juni 1950 –

    „Das deutsche Volk wird niemals die Oder-Neiße-Linie als Grenze anerkennen!“ 😆
    – Konrad Adenauer – 20. Okt. 1953 vor dem deutschen Bundestag

    http://www.wahrheitfuerdeutschland.info/deutschland/zitate/

    Gefällt mir

  11. Jesuiten im Herzland says :

    Wichtig für das Kommunistenpack ist doch, daß ihr Anhang nicht merkt, daß sie nur ein Haufen sind, der Rothschilds Jesuiten-Ziele verfolgt.

    http://american_almanac.tripod.com/newdark.htm

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44416531.html

    https://de.wikipedia.org/wiki/Heartland-Theorie

    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Great_Game

    https://de.wikipedia.org/wiki/Seidenstraßenstrategie

    Wer über Osteuropa herrscht, beherrscht das Herzland.
    Wer über das Herzland herrscht, beherrscht die Weltinsel.
    Wer über die Weltinsel herrscht, beherrscht die Welt.“

    – Mackinder

    Gefällt mir

    • Schlau Meir says :

      Den Marxismus auf Marx zurückzuführen, das entspricht dem Treiben liebestoller Jünglinge, die für die Jungfräulichkeit durch den Begattungstrieb kämpfen.

      Marx ist wie Hitler eine biographische Episode. Zeugung, Geburt, Leben – und Tod.

      Weder Marx noch Hitler konnten das Programm durchziehen, das findige Geschichtsfälscher für sie konstruierten. In allen diesen Fällen, Stalin und andere „authentische Personen“, agiert stets eine Legion von Doppelgängern (lookalikes).

      George Orwell hat das anhand des literarischen Phänomens des Großen Bruders beschrieben.

      Gefällt mir

      • Sklave des Drecksjuden Rothschild und seiner Drecksjesuiten says :

        Marx ist der Cousin von Rothschild und Rothschild ist Hitler so wie Hitler Rothschild ist.

        Wenn ich also provokatorisch Heil Hitler auf meine israelische Staatsbürgerschaft sage so sage ich damit Heil Rothschild, dem Eigentümer Israels und der BRD.
        Mit den Doppelgängern kann man nichts anfangen – mögen sie sein oder nicht. Hitler war das Werkzeug Rothschilds und seiner Jesuiten.
        Es kommt alles aus England und Rom.

        Und es ist ja egal wo man lebt – ob in Israel oder in der BRD, man ist immer Sklave des Drecksjuden Rothschild.

        Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          Rothschild ist nur ein Mosaik im Ganzen. Allerdings hatte Gutle Schnapper Züge von Merkel. Das Weltjudentum besteht jenseits konkreter Juden. Das ist die eigentliche Botschaft von Orwells 1984.

          Hier die Stammutter der Armut des Judentums, in der Edition Rothschild. Diese Familie sollte angemessen gewertet werden Doch sie sind relativ unbedeutend.

          Wieviel Prozent des Weltdevisenhandels kontrollieren die Rothschilds? 1%? Sicher weniger!

          https://de.wikipedia.org/wiki/Gutle_Rothschild

          Gutle Rothschild wurde am 23. August 1753 in der Frankfurter Judengasse als Tochter des Wolf Salomon Schnapper geboren, vermutlich im „Haus zur Eule“. Ihr Vater war Geldhändler und Hoffaktor für das Fürstentum Sachsen-Meiningen. Im Alter von 17 Jahren heiratete sie am 29. August 1770 Mayer Amschel Rothschild, der sich 1763 selbständig gemacht hatte und gemeinsam mit seinem Bruder ein Handelsgeschäft in Münzen, Medaillen und Antiquitäten betrieb. Gutles Mitgift für den zu gründenden gemeinsamen Hausstand betrug 2.400 Gulden – ein ansehnlicher Betrag, der etwa dem Jahreseinkommen ihres Mannes entsprach.

          Gutle erhielt außerdem das lebenslange Besitz- und Nutzungsrecht am Haus samt Inventar. Dort blieb sie ihrem schlichten Lebensstil treu und lehnte es ab, die Judengasse zu verlassen. Auch Reisen mochte sie nicht. Stattdessen ließ sie ihre wachsende, zunehmend über ganz Europa verstreute Familie zu sich kommen. Bis zu ihrem Tod gab es kein Familienfest, sei es Verlobung, Heirat, oder innerfamiliäre Geschäftsvereinbarungen, das nicht bei ihr in Frankfurt stattfand. Solange sie lebte, hielt Gutle damit bei Allen das Bewußtsein für die bescheidene Herkunft wach.
          Es kommt weder auf Wahrheiten, noch auf Lügen an. Zumal der Begriff „wahr“ nur in den Kalkülen der Logik besteht – und er damit zum Werkzeug der Lüge wird.

          Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          https://en.wikipedia.org/wiki/Meir_Katzenellenbogen#Some_notable_descendants

          Teilweise gibt es da Verwandtschaft; doch die Rothschilds jeden Tag zu erwähnen, ähnelt einer tibetanischen Gebetsmühle.

          https://en.wikipedia.org/wiki/Olof_Aschberg

          https://en.wikipedia.org/wiki/Jacob_Schiff

          Henry Schiff und Olaf Aschberg bewegten mehr im 20. Jahrhundert, da sie maßgeblich die Russische Revolution in die Hände der Bolschewisten steuerten.

          Israel Epstein, ein polnischer Jude, leitete das Programm bei Mao. Als dessen Finanzminister.

          https://en.wikipedia.org/wiki/Israel_Epstein

          Gefällt mir

      • Wo ist die Leiche des Kommunismus ? Im Lenin-Mausetotleum in Moskau ? says :

        Aber du mußt doch zugeben, daß es eine elegante Formulierung ist : Ich bin für Endlösung der Judenfrage, aber streng nach Karl Marx, Rothschild-Cousin.
        Das haben wir doch schließlich in der DDR gelernt, und was man in der DDR lernt, das sitzt – lebenslänglich nach 130.

        Am 23.12.1987 saß er zum letzten Mal vor der Kamera seines ZDF MAGAZIN´s. Er wurde daraufhin gegen seinen ausdrücklichen Willen zwangspensioniert. Offiziell zog man sich auf den formal-juristischen Weg zurück, da er kurz vorher das Rentenalter von 65 erreicht hatte. Faktisch suchte man nur nach einer billigen Ausrede, um diesen mutigen Mann endlich auf das Altenteil schieben zu können. Nach dem Mauerfall beriet er die Deutsche Sozial Union und unterstützte weiterhin bis zu seinem Tode konservative Kleingruppen und Einzelpersonen wo er nur konnte. In einem Interview mit der Jungen Freiheit kurz vor seinem Tod beklagte die immer weiter fortschreitende Sozialdemokratisierung der Union und die permanente Verschiebung der gesellschaftlichen Achse nach links. Oder, wie er es ausdrückte, „jeder erzählt mir, der Kommunismus sei tot, jedoch hat mir noch niemand die Leiche gezeigt“.

        http://www.mlwerke.de/me/me01/me01_347.htm

        http://www.metropolico.org/2012/05/09/gerhard-lowenthal/

        Gefällt mir

  12. H.I.R.A.M. bedeutet "Homo Jesus Redemptor AnimaruM". says :

    H.I.R.A.M. bedeutet „Homo Jesus Redemptor AnimaruM“

    Im Rituale Romanum wurde die Art und Weise, wie das Liber status animarum (lat. wörtlich: Buch vom Zustand/Bestand der Lebenden) zu führen sei, vorgeschrieben.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Missio_cum_cura_animarum

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hiram_Abif

    Stalin war eine stinkende Jesuitenkreatur und Lenin und Putin sind es ebenfalls. Und Jesuiten wurden von Juden gegründet, von verlogenen Juden (Marranen), die sich nicht als Juden zu erkennen gaben.

    Die Jesuiten und die Nähe zur Macht

    Mit Franziskus sitzt der erste Jesuit der Kirchengeschichte auf dem Stuhl Petri. Wie es der Societas Jesu gelang, in kurzer Zeit zum mächtigsten Orden der katholischen Kirche zu werden.

    Voltaire war bei ihnen, Josef Stalin und James Joyce waren es auch, Alfred Hitchcock und Fidel Castro, ja sogar Denis Diderot und René Descartes – all diese unterschiedlichen Persönlichkeiten haben in ihrer Vita eines gemeinsam – sie wurden als Schüler von Jesuiten unterrichtet.

    http://diepresse.com/home/panorama/religion/1357191/Die-Jesuiten-und-die-Naehe-zur-Macht

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/08/die-jesuiten-und-die-kriege-josef-stalin-der-stahlerne-ein-jesuit-und-morder/

    http://vaticannewworldorder.blogspot.de/2012/04/fidel-castro-of-cuba-profile-of.html

    Gefällt mir

    • Schlau Meir says :

      Oskar vom Springbrunnenń

      Lafontaine: Wir hatten lange Zeit keine Chance, weil der Neoliberalismus eine Alltagsreligion ist. Kostensenkung, Gewinnmaximierung, Deregulierung, Flexibilisierung, Privatisierung waren die Leitideen der letzten Jahre. In dieser Zeit hatten wir kaum eine Chance. Jetzt, da viele Menschen merken, daß diese Leitideen die Gesellschaft in die falsche Richtung geführt haben, steigt die Zustimmung zur Linken wieder.

      WELT ONLINE: Wer war der Gott dieser Religion?

      Lafontaine: Der schnöde Mammon. Ist das jetzt eine bibelfeste Antwort?

      WELT ONLINE: Ich dachte, Sie waren bei den Jesuiten auf der Schule?

      Lafontaine: Das ist ein Irrtum der Biografen. Ich habe Vorlesungen von Jesuiten gehört.

      (Es klopft, und Gregor Gysi steckt den Kopf herein)

      Lafontaine: (lacht) Der ist auch ein verhinderter Jesuit.

      Gregor Gysi: Ich bin kein verhinderter Jesuit, ich bin Jesuit. (Macht Tür wieder zu)

      http://www.welt.de/politik/article2947641/Sind-Sie-etwa-ein-Liberaler-Herr-Lafontaine.html

      Betrachten wir den wirklichen weltlichen Juden, nicht den Sabbatsjuden, wie Bauer es tut, sondern den Alltagsjuden.

      Suchen wir das Geheimnis des Juden nicht in seiner Religion, sondern suchen wir das Geheimnis der Religion im wirklichen Juden,

      Welches ist der weltliche Grund des Judentums? Das praktische Bedürfnis, der Eigennutz.

      Welches ist der weltliche Kultus des Juden? Der Schacher. Welches ist sein weltlicher Gott? Das Geld.

      Nun wohl! Die Emanzipation vom Schacher und vom Geld, also vom praktischen, realen Judentum wäre die Selbstemanzipation unsrer Zeit.

      Eine Organisation der Gesellschaft, welche die Voraussetzungen des Schachers, also die Möglichkeit des Schachers aufhöbe, hätte den Juden unmöglich gemacht. Sein religiöses Bewußtsein wurde wie ein fader Dunst in der wirklichen Lebensluft der Gesellschaft sich auflösen. Andrerseits: wenn der Jude dies sein praktisches Wesen als nichtig erkennt und an seiner Aufhebung arbeitet, arbeitet er aus seiner bisherigen Entwicklung heraus, an der menschlichen Emanzipation schlechthin und kehrt sich gegen den höchsten praktischen Ausdruck der menschlichen Selbstentfremdung.

      http://www.mlwerke.de/me/me01/me01_347.htm

      Gefällt mir

  13. Stalin ist nicht ohne den Westen zu sehen. says :

    Die Westverschiebung Polens / ( Westverschiebung Polens war Stalins Idee )
    Die Abspaltung von Ostdeutschland aus dem Alliierten Kontrollgebiet Deutschland

    Stalin wie auch Putin ist niemals ohne den Westen zu sehen. Was wollte Stalin und seine westlichen Kumpane also mit der Westverschiebung Polens und der Abspaltung – besonders der „Neutraltät“ eines vereinigten Deutschland erreichen ?

    Rothschild kommt auch aus Rußland.

    Louis Pauwels, in his book Monsieur Gurdjieff, describes Haushofer as a former student of George Gurdjieff. Others, including Pauwels, said that Haushofer created a Vril society; and that he was a secret member of the Thule Society. Stefan Zweig speaks warmly of him but says history will have to judge how far he knowingly contributed to Nazi doctrine as more documentation becomes available. Zweig credits him with the concept of Lebensraum, though used in a psychological sense of a nation’s relative energies.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Karl_Haushofer

    Auch das Kanzleramt muß noch erforscht werden.

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/deutschland/„Das-Kanzleramt-muss-noch-erforscht-werden“-article3204939.html

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-welt-von-gestern-6858/9

    Gefällt mir

%d Bloggern gefällt das: