Giftdroge Demokratie

https://i2.wp.com/file1.npage.de/003729/44/bilder/42mafia.jpg

„Professor Doktor Gift“ Varoufakis von Griechenland: „Dabei handelt es sich bei der „Staatsform“ Demokratie um einen Pakt mit dem Tod.“

Im Scheingefecht um die angeblich beste Regierungsform wird seit dem Jahre 1945 das Muster der U.S. amerikanischen Weltdiktatur gepriesen, wie früher von den Erleuchteten des Rom Khanzaren der Jesus von NAZI Retine.

Dabei handelt es sich bei der „Staatsform“ Demokratie um einen Pakt mit dem Tod.

Jeder Beherrschte wird dazu manipuliert, „zu allgemeinen, freien und geheimen Wahlen zu gehen“…

… um dort

… seine Stimme abzugeben…

… und seine Stimme in die Urne zu werfen.

Krematorium Allah!

Wer sich als Kandidat aufstellen läßt, setzt sich dem Freimaurer-Tribunal aus, welches über die Eignung von Lackaffen in der Volksverarschungsversammlung entscheidet.

Advertisements

7 responses to “Giftdroge Demokratie”

  1. Juden gehören in ihre Heimat nach Israel oder besser Uganda, Madagaskar oder den Saturn. says :

    Ja, das ist richtig, aber was soll nun an die Stelle der hellenistischen Juden-Demokratie gesetzt werden ? Honigmann ist ja ein Vertreter von Andreas Popp und Michael Vogt wie man auch an den Referenten seiner Honigmanntreffen sehen kann.

    Die Paulskirchenverfassung war doch eine Sache der Juden, deren Hauptvertreter Honigmann doch ist.

    1849 wurde den Juden durch die Paulskirchenverfassung völlige Gleichberechtigung zugesichert, Württemberg übernahm 1849 die Grundrechte in einer Ministerialverfügung. 1850 wurde diese jedoch aufgehoben und nach §89 der Verfassung Juden wieder vom aktiven und passiven Wahlrecht ausgeschlossen. 1851 hob der Deutsche Bund die Grundrechte auf. 1852 wurden auch in Württemberg alle Grundrechtsansprüche aufgehoben. Das Gesetz von 1828 sollte jedoch durch ein Zusatzgesetz betreffend der öffentlichen Verhältnisse der Juden revidiert werden. Erst in den Jahren 1861 und 1864 erhielten die Juden weiter gehende bürgerliche Rechte, fast völlige rechtliche Gleichstellung in dem Gleichberechtigungsgesetz von 1869, das aber „in Absicht auf das Ehewesen und die kirchlichen Verhältnisse der Israeliten“ die Art. 37, zweiter Absatz, Art. 38, 39, 48 bis 61 des Gesetzes von 1828 beibehielt. 1869 fiel auch das Eheverbot zwischen Christen und Juden. Das Gleichberechtigungsgesetz des Norddeutschen Bundes wurde 1871 Reichsgesetz und ging in den Art. 136 der Weimarer Reichsverfassung ein. Artikel 136 bis 139 und 141 sind durch den Artikel 140 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland Bestandteil der Verfassung geworden.

    http://www.wissensmanufaktur.net/die-herrschaft-des-poebels

    https://de.wikipedia.org/wiki/Gesetz_in_Betreff_der_öffentlichen_Verhältnisse_der_israelitischen_Glaubensgenossen

    Gefällt mir

    • Schlau Meir says :

      Natürlich die DIKTATUR DES PROLETARIATS „unter Führung des Proletariats“. :mrgreen:

      Gefällt mir

      • Manche Prolls haben beim Verfassungsschutz einen Stein im Brett vorm Kopf. says :

        Ja, ich muß es immer wieder sagen. Der Film „Früchte des Zorns“ hat auf mich damals großen Eindruck gemacht. Es ist eine gute Schilderung wie die Juden die Menschen zu landlosen Proletariern machen und auf diesen KZ-Farmen in Kalifornien arbeiten ließen. Die Kollektivierung gab es also nicht nur in Rußland, sondern auch in Amerika. Und es läuft schon wieder auch in der BRD an.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Früchte_des_Zorns

        Aber was nutzt das alles, wenn das Prekariat nicht den hiesigen Blog liest, außer vielleicht die Sicherheitsprekarier vom Verfassungsschutz. Zum Verfassungsschutz gehen doch nur die Leute, die anderswo nicht zu gebrauchen sind, außer vielleicht als Türsteher vor einem Puff, wo Friedman zu Hause ist (vgl. auch Avigdor Lieberman, der berühmte moldawische Türsteher von Netanjahu).

        https://de.wikipedia.org/wiki/Prekariat

        Ich kann mir nicht vorstellen, daß diesen Typen irgendein normaler Mensch in seinem Betrieb einstellt.

        http://hessenschau.de/politik/ex-verfassungsschuetzer-temme-von-kollege-der-luege-bezichtigt,nsu-temme-100.html

        Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          Das Schlimmste – der SuperGAU – tritt ein, wenn das Prekariat des „Verfassungsschutzes“ plötzlich versteht, um was es geht.

          Dann kann der Ohrenmann Maaßen aber einpacken. Und der andere Maas gleich mit. Heiko Saleikum. Merkel Allahf.

          Gefällt mir

        • Solange es diese Judenzuhälter gibt, besteht für die Juden kein Anlaß zur Sorge. says :

          Schlau Meir says : 17. Februar 2016 um 0:07
          Das Schlimmste – der SuperGAU – tritt ein, wenn das Prekariat des “Verfassungsschutzes” plötzlich versteht, um was es geht.
          Dann kann der Ohrenmann Maaßen aber einpacken. Und der andere Maas gleich mit. Heiko Saleikum. Merkel Allahf.

          Das wissen die Judenzuhälter doch ganz genau, daß sie ohne die Juden erschossen sind. Deshalb müssen sie um zu überleben stets den Juden in den Arsch kriechen. Vor allem bezüglich des „Überleitungsvertrages“. Und davon wiederum den Artikel 7.

          Wem gehört den Deutschland ? Den Juden ! Und der Mann von Ursula Haverbeck hat in der „Reichsleitung“ ebenfalls für die Juden gearbeitet, desgleichen Horst Mahler. Der Verfassungsschutz weiß das, denn es ist ja eine seiner Judenzuhältertruppen.

          http://ursula-haverbeck.info/wem-gehoert-eigentlich-deutschland/

          Du solltest besser fragen was die Idioten, die sich als Reichsdeutsche, Glatzköpfe, Putinverehrer, Richter, Staatsanwälte und Idioten zeigen zu ihrer Judenzuhältertätigkeit sagen.

          Gefällt mir

      • Das sind die "Revolutionäre" der DDR. says :

        Kennst du diese Truppe von Sri Cosmo Brahman ? Hängt mit Scientology zusammen.
        Dieser Haldenwang ist ein Kumpel von Johannes Heinrichs, dem Nachfolger von Rudolf Bahro an der HUB.

        https://de-de.facebook.com/berndcosmo.haldenwang?_fb_noscript=1

        Heinrichs hat auch ein Buch geschrieben „Revolution der Demokratie“.

        Er befasste sich auf neuartige Weise mit der katholischen Soziallehre, in engem persönlichen Kontakt zu deren damaligem „Nestor“ Oswald von Nell-Breuning.
        Nell-Breining ist Jesuit, und die katholische Soziallehre stark jesuitisch geprägt.

        Und nun arbeiten die mit dem Partnerunternehmen von Scientology zusammen – diese Sri Cosmo Brahman Truppe (vgl. auch Nina Cosma Shiva Hagen).

        https://de.wikipedia.org/wiki/Johannes_Heinrichs_(Philosoph)

        In Alt-Rehse, wo die Führungsakademie des Nazi-Hartmannbundes war, kleben jetzt an der großen Scheune des Gutes Plakate von einem „supermindARTcentre“ von einem Sri Cosmo Brahman. Das paßt doch wie die Faust aufs Auge.

        Heinrichs wird von Schachtschneider wärmstens empfohlen. Und nun weißt du woher und wohin dieses ganze New Age Pack geht.

        Dr. Mauch schwärmte ja auch immer von der kosmischen Energie.

        Die haben ihre Intelligenz aus Yoga gewonnen „Alles ist Yoga“ – hatha yoga und raja yoga.

        Ziel ist der „göttliche Mensch“ mit einem 1600 HQ. Das ist viel mehr als mein IQ von 140. Aber wenn ich noch hundertmal „haare krishna“ singe, bin ich sicher auch so weit wie Intelligenz-Truppe von Maaßen und Sri Cosmo Brahman.

        Fazit: Jesuiten, Hindus, Buddhisten, Scientology und Nazis sind ein Verein und gehören zusammen.

        Gefällt mir

        • Schlau Meir says :

          Toll, immer diese „neuartige Weise“. Wir haben seit Tausenden von Jahren eigentlich immer dieselben Augen, vom biologischen Wahrnehmungsapparat aus gesehen. Was soll daran neu-artig sein?

          Gefällt mir

%d Bloggern gefällt das: