Rußland fordert von Türkei Entschädigung für Flugzeug-Abschuß

https://i1.wp.com/www.salzburg24.at/2015/11/Anhang1310.jpg

Rußland fordert von der Türkei eine Entschädigung für den Abschuß des Kampfflugzeuges im türkisch-syrischen Grenzgebiet.

Das berichtet „Reuters“ unter Berufung auf die Nachrichtenagentur RIA.

Demzufolge fordere der stellvertretende Außenminister Alexei Meschkow außerdem eine Garantie von der Türkei, daß ein solcher Zwischenfall nicht noch einmal passiert.

Die Türkei wies die Forderung nach einer Entschädigungszahlung umgehend zurück. Zugleich warf ein Sprecher des Außenministeriums in Ankara Rußland vor, eine militärische Bedrohung durch die Türkei an die Wand zu malen, die es nicht gebe.

Sein Land verhalte sich gegenüber dem russischen Militär nicht aggressiv und hoffe, daß sich die Spannungen nicht weiter erhöhten.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

%d Bloggern gefällt das: